Amway erhält Gütesiegel Audit Familie & Beruf

Zertifiziert vom Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend

Wien (OTS) - Am 19. November erhält Amway, das größte Direktvertriebsunternehmen Österreichs, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Casino Baden das österreichische Gütesiegel "Audit Familie & Berufe". Die Zertifizierung erfolgte durch das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend. Amway will mit dem Audit den zentralen Unternehmenswert "Familie" noch mehr als bisher vergegenständlichen und damit im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter auch mit seiner Familienfreundlichkeit punkten.

Bereits seit seiner Gründung in Österreich im Jahr 1985 engagiert sich Amway für familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Vom Audit Familie & Beruf erwartete sich das Unternehmen eine detaillierte Überprüfung seiner Maßnahmen sowie die Feststellung noch möglicher Potenziale. Doris Palz, Lizenzierte Beraterin für das Audit Familie & Beruf, dazu: "Die Auditierung ergab, dass Amway in punkto Familienfreundlichkeit für seine Mitarbeiter wirklich vorbildlich agiert. Die Maßnahmen, die nun erarbeitet wurden, sorgen dafür, dass einige Prozesse - wie zum Beispiel der Wiedereinstieg nach der Schwangerschaft - noch bewusster gemanagt und somit verbessert werden." Darüber hinaus hat sich Amway innerhalb der nächsten 2 bis 3 Jahre u. a. vorgenommen, lebenslanges Lernen zu fördern und ein Mentoringprogramm für karenzierte Mitarbeiterinnen zu einzuführen.

Spezialisten im Unternehmen halten

Zwei Gründe sind wesentlicher Anlass für Amway, den Audit durchzuführen. Einerseits zählen Selbstverwirklichung und Familie zu den zentralen Unternehmenswerten von Amway. Es gibt aber auch ganz praktische Gründe, warum Amway verstärkt auf Familienfreundlichkeit setzt: "Der Direktvertrieb ist eine Wirtschaftssparte, deren Mechanismen sich von klassischen Unternehmen stark unterscheiden. Spezifisches Know-how auf dem freien Arbeitsmarkt zu finden, ist sehr schwierig. Jeder neue Mitarbeiter muss erst mit dem notwendigen Branchen-Wissen ausgestattet werden, daher ist jeder einzelne auch eine Investition und besonders wertvoll für uns." Mit den Maßnahmen, die im Rahmen der Auditierung festgelegt wurden, will Amway ein noch attraktiverer Arbeitgeber werden und dadurch die besten Talente für sein Unternehmen gewinnen und langfristig halten.

"Wir haben uns einverstanden erklärt, die vorgeschlagenen Maßnahmen verbindlich umzusetzen. Das bedeutet, dass wir uns nicht nur einiges vorgenommen haben, sondern auch jährliche Zwischenberichte an die Familie und Beruf Management GmbH legen werden", erklärt Unternehmenssprecherin Gudrun-Johanna Neszmerak. Damit stellt Amway nicht nur die kontinuierliche Umsetzung sicher, auch Änderungen der Ziele und Vorhaben werden dadurch transparent und nachvollziehbar dokumentiert.

Hintergrund - Audit Familie & Beruf

Das Audit FAMILIE & BERUF ist ein Beratungsinstrument für Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, die ihre Familienorientierung gezielt entwickeln wollen, um von den damit verbundenen positiven betriebswirtschaftlichen Effekten zu profitieren.

Hintergrund - Amway

Amway ist ein internationales Unternehmen in Familienbesitz und eines der führenden Direktvertriebsunternehmen mit einem weltweiten jährlichen Umsatz von US-Dollar 6,3 Milliarden. Zusätzlich zur Zentrale in Ada, Michigan/USA, verfügt Amway über Niederlassungen in mehr als 80 Ländern und Territorien. In Österreich nutzen heute 12.000 aktive Geschäftspartner die Geschäftsmöglichkeit und präsentieren als selbständige Gewerbetreibende Amway-Produkte. Sie werden durch die 32 Mitarbeiter von Amway Österreich betreut. In Österreich erwirtschaftete Amway im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von EUR 26 Millionen. Die Produktpalette umfasst eine Vielzahl hochwertiger Produkte, unter anderem Schönheits-, Wellness- und Haushaltsprodukte, wie ARTISTRYTM Kosmetikprodukte, NUTRILITETM Nahrungsergänzungen oder L.O.C.TM Reiniger und viele mehr.

Rückfragen & Kontakt:

Journalistenkontakt
Amway Ges.m.b.H, External Affairs: Gudrun-Johanna Neszmerak
Tel. +43 (0) 1 277 57 214
gudrun-johanna_neszmerak@amway.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUP0001