AVISO: Bundeskanzler Gusenbauer ehrt Otto Tausig

Wien (OTS) - Bundeskanzler Alfred Gusenbauer überreicht am Dienstag, 20. November 2007, um 16:00 Uhr im Bundeskanzleramt Otto Tausig das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse.

1922 in Wien geboren, gelangte Otto Tausig mit dem letzten Kindertransport nach England, wo er zwischen 1939 bis 1945 lebte. 1946 kehrte er nach Österreich zurück, wo er das Reinhardtseminar absolvierte. Sein Schauspieldebüt gab er am Neuen Theater in der Scala in Wien, wo er auch als Spielleiter und Chefdramaturg bis 1956 tätig war. Die Stationen seiner weiteren Karriere führten ihn nach Berlin, Ostberlin, Zürich und schließlich an Theater in der Josefstadt. Zwischen 1970 und 1983 gehörte Otto Tausig als Ensemblemitglied dem Wiener Burgtheater an.

Zeit seines Lebens politisch engagiert, ist Otto Tausig seit vielen Jahren mit Leidenschaft in der Entwicklungshilfe tätig und setzt sich vor allem für ausgebeutete und verschleppte Kinder in der Dritten Welt ein.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 - 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001