AK bedauert Veröffentlichung in "Zur Zeit"

Wien (OTS) - Die AK ist empört darüber, dass in der jüngsten Ausgabe von "Zur Zeit" AK Präsident Herbert Tumpel in die Nähe von revanchistischem oder rechtsradikalen Gedankengut gerückt wird.

Zur Frage von Karl Öllinger zu einer Grußbotschaft an die Zeitschrift "Zur Zeit" erklärt die AK ausdrücklich, dass es ein Fehler gewesen sei, die Bitte von "Zur Zeit" um eine Stellungnahme in einer Jubiläumsausgabe überhaupt zu beantworten. Diese routinemäßige Botschaft gegenüber Medien, die AK wünsche eine faire Berichterstattung über die Anliegen der ArbeitnehmerInnen, sei überdies ohne Wissen des Präsidenten abgegeben worden.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Presse
Wolfgang Mitterlehner
Tel.: (++43-1) 501 65-2631
akpresse@akwien.or.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003