VP-Liesing: Roman Stiftner mit überwältigender Mehrheit wieder zum Obmann gewählt

Wien (OTS) - Gestern, Mittwoch, fand der ordentliche Bezirksparteitag der ÖVP Liesing statt.
Der bisherige Bezirksparteiobmann, Gemeinderat DI Roman Stiftner, wurde mit überwältigender Mehrheit in seiner Funktion bestätigt. Zu seinen StellvertreterInnen wurden Bezirksrätin Susanne Dreislampl, die Bezirksräte Thomas Arnoldner und Markus Wölbitsch sowie Klubobmann Wolfgang Erhard gewählt.
Am gut besuchten Parteitag konnten auch zahlreiche prominente Vertreter aus der Politik begrüßt werden. So zählten etwa der Nationalratsabgeordnete Erwin Rasinger und Gemeinderat Wolfgang Ulm zu den Gästen. Ehrengast war Wissenschaftsminister und hielt.
In seiner Rede kritisierte Stiftner den absoluten Machtanspruch der SPÖ Liesing, verbunden mit der Aufforderung an den SP-Bezirksvorsteher Wurm sich der Problematiken im Bezirk anzunehmen. Es sei wichtig endlich etwas für die Lebensqualität der Liesinger Bevölkerung zu tun, insbesondere was die Verkehrssituation im Bezirk anbelange. Als Ziel seiner Arbeit nannte der wiedergewählte Obmann der VP Liesing das Brechen der absoluten Mehrheit der SPÖ im Bezirk, damit endlich wieder Politik für die Bevölkerung gemacht werde.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002