Integrierte Einsatzführung beim Spiel Österreich - England

Magistrat der Stadt Wien bereitet sich intensiv auf die UEFA-Fussball-Europameisterschaft vor

Wien (OTS) - Wie bereits bei vorhergegangenen Länderspielen und auch beim Papstbesuch wird der Magistrat der Stadt Wien auch beim Länderspiel Österreich - England am 16. November 2007 eine multifunktionale Fachgruppe in die Einsatzleitstelle der Polizei entsenden. Durch diese integrierte Einsatzführung können die Informationswege kurz gehalten werden und die rasche, koordinierte Veranlassung von Maßnahmen, auch wenn unterschiedliche Behörden zuständig sind, ist gesichert. Diese Fachgruppe "Magistrat" setzt sich aus MitarbeiterInnen der Bereiche Krisenmanagement, Feuerwehr, Sanität, Technik und Wiener Linien zusammen.

Vertärkte Kontrollen von Verkaufsaktivitäten rund ums Stadion

Ebenfalls im Hinblick auf die UEFA EURO 2008TM wird der Magistrat der Stadt Wien verstärkte Kontrollen von Verkaufsaktivitäten in den Bereichen Ernst-Happel-Stadion und Praterstern durchführen.

Fans werden gebeten rechtzeitig zum Spiel zu kommen

Besucher des mit Freude erwarteten Spiels werden gebeten, rechtzeitig und wenn möglich öffentlich zum Stadion anzureisen. (Schluss) ric

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ernst Graf
Magistrat der Stadt Wien
MD - Organisation und Sicherheit,
Gr. Krisenmanagement und Sofortmaßnahmen
Leiter des Dezernates Sofortmaßnahmen
Tel.: +43 1 4000 75221
E-Mail: ernst.graf@wien.gv.at

Mag.(FH) Anja Richter
Wiener Organisationskomitee EURO 2008
Pressesprecherin
Ferry Dusika Stadion
Engerthstraße 267-269, Postfach 2008
1020 Wien
Mobil: +43/676/8118-51081
Tel.: +43/ 1 /4000/51081, Fax: +43 /1 /4000/99 51089
E-Mail: richter@euro2008.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009