Wehsely/Braun: Jungen Erwachsenen eine Zukunft bieten

Rudolfsheim-Fünfhaus trägt das neue soziale Wohnprojekt für junge Erwachsene im Bezirk mit

Wien (OTS) - "Der 15. Bezirk trägt das neue soziale Wohnprojekt für junge Erwachsene im Bezirk mit. Wien braucht diese Einrichtung, weil wir den jungen Erwachsenen eine Zukunft bieten wollen, damit sie wieder Fuß fassen können", erklärten die Wiener Sozialstadträtin Sonja Wehsely und Walter Braun, Bezirksvorsteher von Rudolfsheim-Fünfhaus, am Dienstag unisono nach einem gemeinsamen Gespräch. "Uns geht es darum, Probleme im öffentlichen Raum dialogorientiert zu vermeiden", so Wehsely und Braun weiter. "Der Bezirk hat die Zusage, dass in der näheren Umgebung aufsuchende Sozialarbeit geleistet wird, um Beeinträchtigungen der AnrainerInnen zu vermeiden", so Wehsely und Braun weiter. Die Bezirksverantwortlichen werden über eine Kooperationsvereinbarung voll eingebunden.

Das innovative soziale Wohnprojekt für junge Erwachsene wird kein autonomes Projekt, sondern wird von Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr betreut und bietet Schlaf- und Wohnmöglichkeiten sowie Kommunikationsräume. Es wird keinen öffentlichen Veranstaltungsraum am Standort geben. "Selbstverständlich werden sich die BewohnerInnen an klare Regeln halten müssen", betonten Wehsely und Braun.

Die soziale Begleitung erfolgt durch das Projekt "axxept". "axxept" hat Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe und ist daher prädestiniert als Betreuungskonzept für das soziale Wohnprojekt. Projektträger ist der Fonds Soziales Wien. Das Projekt wird laufend evaluiert. Auf dieser Basis fällt die Entscheidung über das Konzept und dessen Weiterführung nach sechs Monaten.

Die Information der AnrainerInnen (BewohnerInnen, Geschäftsleute, Schulpartner, etc.) erfolgt im Rahmen einer Veranstaltung auf Einladung des Bezirksvorstehers mit allen Projektverantwortlichen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher StRin. Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01/ 4000/ 81231
Handy: 0676/ 8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

Bezirksvorstehung des 15. Bezirks
Tel.: 01/ 4000/ 15114
E-Mail: post@b15.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019