AVISO: Andreas Wabl über Sinnhaftigkeit und Förderung von Biosprit

Wien (OTS) - Andreas Wabl, Klimaschutzbeauftragter des Bundeskanzlers, informiert in einer Pressekonferenz am Donnerstag, 15. November 2007, im Bundeskanzleramt gemeinsam mit Univ. Prof. Bernhard Freyer über die "Sinnhaftigkeit und Perspektiven der Förderung von Biosprit".

Termin für Medien:

Donnerstag, 15. November 2005
10: 00 Uhr
Bundeskanzleramt

VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich dazu eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 - 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002