Schmied: Bessere und mehr politische Bildung

Bildungsministerin Schmied und Wissenschaftsminister Hahn präsentieren Demokratie-Initiative "Entscheidend bist DU!"

Wien (SK) - "Wir wollen mehr und bessere politische Bildung für junge Menschen in unserem Land", stellte Bildungsministerin Claudia Schmied am Dienstag im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Wissenschaftsminister Hahn fest. Schmied und Hahn präsentierten die Demokratie-Initiative der Bundesregierung für junge Menschen mit dem Titel "Entscheidend bist DU!". Man wolle junge Menschen gezielt ansprechen und für Politik begeistern und Lust auf Politik machen. "Wir wollen nicht nur informieren, sondern auch zum Handeln animieren und damit auch aufzeigen, was man alles tun kann." Schmied betonte auch, dass ab morgen in ihrem Ressort Arbeitsgruppen starten, die feststellen sollen, wie Grundlagen gelegt werden, um faktenbasiert mehr und bessere politische Bildung zu betreiben. ****

Ein Teil dieser Arbeitsgruppen werde sich damit beschäftigen, wie das aktuelle System der sehr unterschiedlichen Formen von politischer Bildung funktioniere. "Wir werden das evaluieren, denn wir wollen, dass das System schon ab Herbst 2008 besser wird." Auch soll die politische Bildung früher starten, wie Schmied ausführte. "Mehr und bessere politische Bildung soll ab dem Herbst 2008 schon in der 8. Schulstufe beginnen." Ob dies durch ein neues Schulfach politische Bildung erfolgen soll, sei ein Punkt, den die Arbeitsgruppen evaluieren sollen. "Es geht uns darum, Effektivität und Wirksamkeit zu steigern. Ein reines Stundenplus reicht nicht aus", so Schmied.

Ein dritter Ansatzpunkt der Arbeitsgruppen sei die Aus- und Fortbildung der Lehrer. "Mit dem Schuljahr 2008/09 wird an den Pädagogischen Hochschulen politische Bildung entsprechend als klarer Schwerpunkt stattfinden." Die Bildungsministerin erwartet sich, dass im September 2008 bereits die ersten Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe umgesetzt werden. "Es ist wesentlich, dass die Arbeitsgruppen zügig zu einem Ende kommen und Ende des 1. Quartals die ersten Zwischenberichte liefern."

Um positive Beispiele auch entsprechend zu würdigen, wurde auch ein Projektfonds gegründet, der hundert innovative Projekte im Bereich politische Bildung jeweils mit 1.000 Euro als Anerkennungspreis bewerten wird. "Weil ich an die Kraft der positiven Beispiele glaube", so Schmied.

Die Initiative "Entscheidend bist DU" ist im Internet unter www.entscheidend-bist-du.at zu finden und wird neben dieser Internetplattform auch von einer klassischen Info-Kampagne und einem Beteiligungs- und Dialogprojekt mit jungen Menschen begleitet. (Schluss) js

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0005