Filmreif! - Golden Ticket und Austria Ticket vergeben

Filmpreisverleihung des F V der Audiovisions- und Filmindustrie und des FV der Lichtspieltheater und Audiovisionsveranstalter

Wien (PWK864) - Unter dem Titel "Filmreif!" haben die Fachverbände Audiovisions- und Filmindustrie und Lichtspieltheater und Audiovisionsveranstalter, nach vielen Jahren erstmals wieder einer Verleihung ihrer mit Besucherrekorden im heimischen Kino verbundenen Filmpreise Golden Ticket und des Österreichischen Filmpreises "Austria Ticket" für publikumswirksame österreichische Filme, vergeben.

Im exquisiten Rahmen des K47 und unter der Moderation von Jung-Komödiant Michael Ostrowski wurden Golden Tickets (ab 300.000 Besucher), Platinum Ticket (ab 600.000 Besucher) und ein Austria Ticket (ab 75.000 Besucher) vergeben.

So erhielt Gold: "Der Teufel trägt Prada", "Nachts im Museum", "Stirb langsam 4.0", "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug", "Liebe braucht keine Ferien", "Shrek der Dritte", "Mr. Bean macht Ferien", "Casino Royale - Bond 21", "Spiderman 2" und nur 2 Wochen nach dem Kinostart auch "Lissy und der wilde Kaiser".

Platin wurde für "Ratatouille", "Die Simpsons - Der Film", "Fluch der Karibik 3", "Das Parfüm" und "Harry Potter - Orden des Phoenix" verliehen.

Besonders erfreulich ist, dass die österreichische Firma Allegro Film nunmehr bereits nach ihrem Erfolg vom Kinojahr 2005/2006 "We feed the world" (200.000 Besucher) nun mit einer austrofizierten Version eines typischen US-Genrefilmformats, nämlich dem Teenie-Slasher "In 3 Tagen bist du tot", fulminante 90.000 Besucher erreicht hat. An einer Fortsetzung wird bereits gearbeitet. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Audiovisions- und Filmindustrie
Dr. Werner Müller
Tel.: (++43) 0590 900-3010
Fax: (++43) 0590 900-276
mueller@fafo.at
www.fafo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002