Reisevortrag "Sahara - Libyen" in der Wiener Urania

16. November 2007 / 19.30 Uhr

Wien (OTS) - Wenn ein Wirtschaftsingenieur mit Hang zur Fotografie die Liebe zum Reisen entdeckt, profitieren dank Vorträgen alle davon. Der Vortragende DI Alexander Redling hat Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau studiert, aber seine eigentliche Leidenschaft ist das Reisen. USA, Australien, Namibia, Botswana und Hawaii waren Reiseziele, ebenso der Oman oder Libyen. Seit 2004 arbeitet er bei ARR Natur- & Studienreisen, teilweise als Reiseleiter, und konnte so das Hobby zum Beruf machen. Parallel zur Reisetätigkeit entwickelte sich seine Liebe zur Fotografie mit den Schwerpunkten Landschaft und Tiere.

Libyen, das sind gewaltige Sandmeere, endlose Weiten, erloschene Vulkane und Seen inmitten endloser Wüste. Das Akakus-Gebirge in Libyen, südlich von Ghat gelegen, ist Heimat für eine erstaunliche Vielfalt an Natur- und Kulturschätzen. Bizarre Bergformationen, Hochplateaus, Schluchten und Steilwände sowie abstrakte Steinbögen und Säulen bieten unendlich viele Fotomotive. Alexander Redling hat sie ebenso besucht wie die Mandara-Seen und die Sanddünen des Idhan Ubari. Den Wau an-Namus, ein lange erloschener Vulkan, in dessen Inneren blau-, grün- und rotschimmernde Kraterseen leuchten, hat er ebenfalls auf Fotos festgehalten und präsentiert seine gesammelten Eindrücke nun im Rahmen eines Dia-Vortrags in der Wiener Urania. Seine Reise führt von der Mittelmeerküste Libyens bis ins Herz der Sahara, vorbei an alten Berberfestungen und Oasenstädten und zu den Menschen, für die die Wüste ihr Zuhause ist.

Die Wiener Urania veranstaltet regelmäßig Dia-Vorträge über Reisen in alle Länder dieser Welt. Jedes Semester werden rund zwanzig Abenteurer präsentiert, die über ihre Erlebnisse mit fernen Kulturen, aber auch über Interessantes aus den Nachbarländern berichten.

o Veranstaltungsort: Mittlerer Saal - Rückseite der Wiener Urania Eintritt: 10 Euro Vorverkauf / 12 Euro Abendkassa Das Detailprogramm und Anmeldung unter www.urania.vhs.at

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Daniela Lehenbauer
Öffentlichkeitsarbeit Wiener Urania
Tel.: 712 61 91/ 28
E-Mail: daniela.lehenbauer@urania-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011