ARBÖ: Straßensperren durch Leopoldifest in Klosterneuburg

Wien (OTS) - In Klosterneuburg findet zum Feiertag des heiligen Leopold das alljährliche "Fassl' Rutschen" statt. Durch dieses Volksfest werden auch einige Straßensperren eingeführt. Beginnend mit heute Dienstag bis Montag den, 19.11.2007 wird der Rathausplatz gesperrt.

Weiters sind für die Dauer der Veranstaltung die Markgasse, die Leopold Straße, der Roman Scholz Platz, die Wiener Straße, die Kierlinger Straße, sowie die Weidlinger Straße unpassierbar.

"Da die Parkmöglichkeiten Magelware sind, sollten Besucher auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen", empfiehlt Alexandra Cojocaru vom ARBÖ-Informationsdienst. Die Autobuslinien B201 und B202 halten direkt vor dem Rathaus.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst
Stefan Sauer, Alexandra Cojocaru
Tel.: (++43-1) 89121-280
Mobil: 0664/60 123 280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001