SP-Woller: Grüne weiterhin theaterfeindlich

Wien (SPW) - "Die Förderung des International Theaters Vienna, die nunmehr von den Grünen so heftig kritisiert wird, erfolgte auch mit Zustimmung der Grünen. Diese Zustimmung basierte auf dem selben Informationsstand, wie demjenigen, den das Kulturamt hatte", reagierte der Vorsitzende des Kulturausschusses, SP-Gemeinderatsabgeordneter Ernst Woller am Samstag auf eine Aussage der Kultursprecherin der Wiener Grünen, Marie Ringler. Auch über die Konsequenzen sei gemeinsam im Kulturausschuss diskutiert worden, so Woller gegenüber dem Pressedienst der SPÖ Wien. "Einmal mehr betreiben die Grünen Kindesweglegung. 'Haltet den Dieb!' rufen immer die am lautesten, die selbst etwas zu verbergen haben", so Woller abschließend. (Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001