Kalina: Gute SPÖ-Umfragewerte Lohn der guten Arbeit

Zu ÖVP: "Blockade ist kein Programm"

Wien (SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführer Josef Kalina sieht die guten Umfragewerte als "Lohn für die gute Arbeit, die die SPÖ in Regierung und Parlament abliefert". Laut einer neuer OGM-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "profil" hält die SPÖ jetzt bei 36 Prozent und liegt damit zwei Prozentpunkte vor der ÖVP. Für Kalina zeigt der stetige Aufwärtstrend für die SPÖ, "dass die Österreicher sich immer klarer darüber werden, welche Partei für die Zukunft des Landes arbeitet - und welche Partei das in geringerem Ausmaß macht". ****

Daher bekräftigt er seinen Appell an die ÖVP, dass sie ihre Energie nicht fürs Bremsen einsetzt: "Blockade ist kein Programm", so Kalina am Samstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst, "das sollte der ÖVP mittlerweile klar geworden sein." (Schluss) wf

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001