Kalina: Großer Verhandlungserfolg für Claudia Schmied - Einlenken der ÖVP in letzter Sekunde

Wien (SK) - "Mit dem heutigen Verhandlungserfolg von Unterrichtsministerin Claudia Schmied ist Österreich auf den Bildungsreformzug aufgesprungen. Unterrichtsministerin Claudia Schmied ist für ihre Hartnäckigkeit zu danken: Für die Kinder gibt es eine moderne, chancengerechte Schule, für die Eltern Rechtssicherheit. Nach Wochen des Zögerns und Blockierens hat die ÖVP heute endlich eingesehen, dass sie die notwendigen Reformschritte nicht weiter verzögern kann und den Weg für moderne Schulen frei gemacht", so SPÖ-Bundesgeschäftsführer Josef Kalina Montag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Besonders wichtig sei, dass die ÖVP nachgegeben habe und es nun Rechtssicherheit für die Eltern und eine Bestandsgarantie für die Modelle der Neuen Mittelschule gebe. "Das Einlenken der ÖVP in letzter Sekunde ist erfreulich, nun wird weiter Gas gegeben in Sachen Schulreformen", so Kalina abschließend. (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0008