euro adhoc: Beta Systems Software AG / Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name: BHF-BANK Aktiengesellschaft Sitz: Frankfurt am Main Staat: Deutschland

Angaben zum Emittenten:
-----------------------

Name: Beta Systems Software AG Adresse: Alt Moabit 90d, 10559 Berlin Sitz: Berlin Staat: Deutschland

05.11.2007

Am 02. November 2007 teilte uns die BHF-BANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, gem. § 21 Abs. 1 WpHG folgendes mit:

1 Hiermit teilen wir Ihnen namens und im Auftrag der BHF-BANK Aktiengesellschaft, Bockenheimer Landstraße 10, 60323 Frankfurt am Main, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der BHF-BANK Aktiengesellschaft an der Beta Systems Software Aktiengesellschaft, Alt-Moabit 90d, 10559 Berlin, ("Beta Systems") am 30. Oktober 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG ange-führten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% überschritten hat und anschließend 33,33% (dies entspricht 4.429.638 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) betrug.

Weiter teilen wir Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der BHF-BANK Aktiengesellschaft, Bockenheimer Landstraße 10, 60323 Frankfurt am Main, an der Beta Systems am 2. November 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% unterschritten hat und nunmehr 0% (dies entspricht 0 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) beträgt.

2 Des Weiteren teilen wir Ihnen namens und im Auftrag der Oppenheim Beteiligungs-AG, Unter Sachsenhausen 4, 50667 Köln, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Oppenheim Beteiligungs-AG an der Beta Systems am 30. Oktober 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% überschritten hat und anschließend 33,33% (dies entspricht 4.429.638 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) betrug. Sämtliche dieser Stimmrechte wurden der Oppenheim Beteiligungs-AG nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 WpHG über die BHF-BANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, einer Tochtergesellschaft der Oppenheim Beteiligungs-AG, zugerechnet. Zudem teilen wir Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Oppenheim Beteiligungs-AG, Unter Sachsenhausen 4, 50667 Köln, an der Beta Systems am 2. November 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% unterschritten hat und nunmehr 0% (dies entspricht 0 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) beträgt.

3 Darüber hinaus teilen wir Ihnen namens und im Auftrag der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Unter Sachsenhausen 4, 50667 Köln, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA an der Beta Systems am 30. Oktober 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% überschritten hat und anschließend 33,33% (dies entspricht 4.429.638 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) betrug. Sämtliche dieser Stimmrechte wurden der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 WpHG über die folgenden Tochtergesellschaften der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA zugerechnet:
• Oppenheim Beteiligungs-AG, Köln,
• BHF-BANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main.
Weiter teilen wir Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Unter Sachsenhausen 4, 50667 Köln, an der Beta Systems am 2. November 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% unterschritten hat und nunmehr 0% (dies entspricht 0 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) beträgt.

4 Des Weiteren teilen wir Ihnen namens und im Auftrag der Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A., 4, rue Jean Monnet, L-2180 Luxemburg, Luxemburg, gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A. an der Beta Systems am 30. Oktober 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% überschritten hat und anschließend 33,33% (dies entspricht 4.429.638 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) betrug. Sämtliche dieser Stimmrechte wurden der Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A. nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 WpHG über die folgenden Tochtergesellschaften der Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A. zugerechnet:

  • Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Köln,
  • Oppenheim Beteiligungs-AG, Köln,
  • BHF-BANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main.

Schließlich teilen wir Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A., 4, rue Jean Monnet, L-2180 Luxemburg, Luxemburg, an der Beta Systems am 2. November 2007 die in § 21 Abs. 1 WpHG angeführten Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% unterschritten hat und nunmehr 0% (dies entspricht 0 von insgesamt 13.288.914 Stimmrechten) beträgt.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Beta Systems Software AG Alt Moabit 90d D-10559 Berlin Telefon: +49(0)30 726118 0 FAX: +49(0)30 726118 800 Email: info@betasystems.com WWW: http://www.betasystems.com Branche: Software ISIN: DE0005224406 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse Hannover Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010