www.eversicherung.at - eversicherung.at schenkt Ihnen bares Geld beim Online-Abschluss

Wien (OTS) - Das neue Online Portal www.eversicherung.at bietet
seit 05. November 2007 allen Kunden die Möglichkeit Finanzdienstleistungen der bekanntesten österreichischen Versicherungen kostenlos zu vergleichen und per Internet zu erwerben. Dabei bekommt der Kunde die Kostenersparnis von bis zu 10 Monatsprämien direkt ausgezahlt.

Pensionsvorsorge, Vermögensaufbau oder Krankenversicherung: nach ebanking kommt eversicherung. Das neue Online Portal www.eversicherung.at ermöglicht den kostenlosen und anonymen Vergleich der Tarife von zahlreichen österreichischen Versicherungsgesellschaften und garantiert den besten und kostengünstigsten Abschluss per Internet. "Wir bringen Licht in den Versicherungsdschungel" erklärt Filiz Racher, Projektleiterin von www.eversicherung.at: Das neue Onlineportal deckt mit seinen Angeboten über 90 % des Versicherungsmarktes ab. www.eversicherung.at fungiert hierbei als Vermittler, die Kunden schließen den Vertrag direkt mit den entsprechenden Versicherungshäusern ab. "Unser Motto in Sachen Angebot: nur der Bestbieter ist uns gut genug. Sicherheit, Objektivität und Transparenz stehen an erster Stelle", betont Racher.

www.eversicherung.at - das Portal mit besonderen Vorteilen

Durch das innovative Online-Portal www.eversicherung.at bekommt der Kunde nicht nur einen umfassenden Überblick über den österreichischen Versicherungsmarkt sondern kassiert auch den Großteil der eversicherung zustehenden Provision. "Wir sind schlank organisiert und dadurch in der Lage auf viele teure Aufwendungen wie Außendienstmitarbeiter, Firmenfahrzeuge usw. zu verzichten. Diese Kostenersparnis geben wir direkt an unsere Kunden weiter" erläutert Racher das Unternehmenskonzept. "Zufriedene Kunden sind uns wichtiger als bei jeder Versicherung eine große Provision zu kassieren". Durch die intensive Zusammenarbeit mit namhaften Versicherungsgesellschaften wie Wiener Städtische, Generali, UNIQA oder Wüstenrot garantiert www.eversicherung.at hohe Kundenzufriedenheit.

Jetzt bis zu Euro 1.790,- gratis Förderung sichern!

Wer noch bis Jahresende eine staatlich geförderte Pensionsvorsorge mit z.B. monatlich max. Euro 176,25 über www.eversicherung.at abschließt, kann sich über eine dreifache Förderung von bis zu sage und schreibe Euro 1.790,- freuen. Erstens die staatliche Förderung von 9% (max. Euro190,-). Zweitens Wüstenrot legt noch eins drauf und verdoppelt sie auf 18% (Euro 380,-). Drittens acht Monatsprämien bzw. unglaubliche Euro 1.410,- beträgt der e-Bonus, den die Kunden von www.eversicherung.at zusätzlich überwiesen bekommen. Racher: "Das ist die höchste Förderung in Österreich". Natürlich gibt es den e-Bonus auch für niedrigere monatliche Beiträge. Bei der ersten geförderten privaten Krankenversicherung in Österreich beträgt der e-Bonus gar bis zu 5 Monatsprämien. "Bei einer monatlichen Prämienhöhe von Euro 100,- sind es immer hin Euro 500,- die sich der Kunde erspart." so Racher weiter.

Objektive Vergleiche zwischen den Anbietern

Vielfach ist es für Konsumenten sehr schwer die Objektivität ihrer Versicherungsberater zu beurteilen. Objektiv wird ein Vermittler erst dann, wenn er zu einem erheblichen Teil den Versicherungsmarkt abdeckt und trotz niedrigerer Provisionen den Bestbieter an seine Kunden empfiehlt. Die neueste GEWINN Studie beweist: 4 der 5 ertragsreichsten Versicherungsunternehmen, die in den letzten 6 Jahren die höchsten Gewinnbeteiligungen an ihre Kunden ausschütteten, sind kleine Versicherungsunternehmen mit Marktanteilen von unter 5%. Diese hohen Gewinnbeteiligungen werden nur durch Sparmassnahmen wie reduzierte Provisionen möglich. Dass sie bei den Vermittlern nicht sehr beliebt sind, ist kein Wunder. www.eversicherung.at Kunden entscheiden sich anhand von objektiven Informationen ohne Abschlussdruck von zu Hause für das Versicherungsunternehmen ihrer Wahl.

Große Unterschiede bei den Auszahlungssummen

Racher: "Wenn es um Sparbuchzinsen geht, wird um 1/8 % hart verhandelt. Bei viel größeren und längerfristigen Investitionen wie z.B. Lebens- oder Pensionsvorsorge wird jedoch unverständlicherweise zumeist nicht verglichen." Gerade in diesem Bereich bestehen enorme Unterschiede von bis zu 30% der Renditehöhe. Bei längeren Laufzeiten macht das ein Vermögen aus. Der Kunde hat die Möglichkeit über den Vergleichsrechner auf www.eversicherung.at die Versicherungsgesellschaften mit den höchsten Auszahlungssummen aufzulisten und die besten Drei untereinander zu vergleichen.

Beratung wird groß geschrieben

www.eversicherung.at richtet sich in erster Linie an Kunden, die zumindest ein Grundwissen von den angebotenen Produkten haben. Die erfahrenen und hoch motivierten Mitarbeiter helfen aber auch gerne Kunden bei der richtigen Wahl der Versicherung. "Gemäß unserem Motto - Alles aus einer Hand - haben wir mit unserer neuen Homepage den logischen nächsten Schritt in Sachen Kundenorientierung, Objektivität und Transparenz getan".

LIFETIME Allgemeine Dienstleistungsservice GmbH

Die LIFETIME Allgemeine Dienstleistungsservice GmbH betreut seit mittlerweile 11 Jahren mit großem Erfolg ihre Kunden in Versicherungsangelegenheiten. Durch die hohe Kundenorientierung und die engagierten Mitarbeiter darf sich das Unternehmen über mehr als 10.000 Klienten freuen. Mit dem Online-Portal www.eversicherung.at kann sich LIFETIME unabhängig von Ort und Zeit der Betreuung der Kundenbedürfnisse widmen und erstklassige und innovative Problemlösungen für Risikoabsicherung, Vorsorge und Vermögensaufbau anbieten.

Alle aktuellen Pressemeldungen auch unter
http://www.pressetexter.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

GF Yilmaz Orhan
LIFETIME Allg. Dienstleistungsservice GmbH
Felberstraße 2, 1150 Wien
Tel.: +43 (0)1 789 41 41 -10
Fax: +43 (0)1 789 41 41 -99
orhan@eversicherung.at
http://www.eversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006