Vgo kündigt die Einführung eines Object Repository für seine Modernisierungssoftware an

Manchester, Connecticut, November 1 (ots/PRNewswire) - Vgo Software, Inc. gibt eine Erweiterung der Version 2.0 seines "Form zu Java Konvertierungstools", Evo(TM), um ein Objektaufbewahrungstool (Object Repository) bekannt. Diese neue Funktion wird erstmals auf der Oracle OpenWorld in San Francisco, Kalifornien, vom 11. - 15. November vorgestellt.

"Das Evo Object Repository(TM) wird Anwendern ermöglichen, ihre Geschäftskoordinierung über tausende von Formularen und Anwendungen hinweg zu konsolidieren und somit Kunden dabei unterstützen, Code zu entwickeln, wodurch eine verbesserte Handhabung erreicht wird, als mit einem beliebigen Konkurrenzprodukt. Was am wichtigsten ist, ist die angebotene Konsolidierung Von Geschäftsregeln auf Unternehmensniveau", erklärte der CEO, Ernst Renner.

"Mithilfe dieser und kommender Vorteile in Evo wird Vgo seine Verpflichtung zur Modernisierung von Alttechnologien erweitern", kommentierte Renner.

Das Evo Object Repository von Vgo unterstützt Kunden bei der Modernisierung ihrer Oracle Form Anwendungen zu J2EE durch ein Herangehen, welches Kunden ein weitaus strategisches Denken hinsichtlich ihrer Anwendungen ermöglicht. Das Repository ist darauf ausgerichtet, Komponenten zu erstellen, Projekte in logische Arbeitselemente aufzuteilen, und einen Austausch der konvertierten Geschäftseinheiten anwendungsübergreifend zu ermöglichen. Dieses Herangehen an die Form-Modernisierung bietet eine tatsächliche Anwendungsentwicklung auf Unternehmensniveau, Einsicht in Alt-Metadaten-Werkzeuge und parallel verlaufende Modernisierungsbemühungen.

Vgo Software ist einer der Aussteller an der Oracle OpenWorld 2007 und wird im Verlauf der Veranstaltung sein Evo Object Repository(TM) am Stand #219 vorstellen.

Informationen zu Vgo Software

Vgo Software ist ein Softwareentwicklungs- und Dienstleistungsunternehmen und liefert Code-Beschleunigungs-Tools und Dienste für Java und J2EE Technologien. Das Flaggschiffprodukt des Unternehmens, Evo(TM), ist ein Lösungskonzept zur Modernisierung von Altsystemen für Oracle Form Anwendungen. Das zweite Tool, Rev(TM), ist ein datenbankgesteuerter Code Generator für Unternehmen, die komplette, moderne Anwendungen in mehrfachen Frameworks aus beliebigen JDBC-konformen Datenbanksystemen entwickeln, und ist mit einem Mausklick in führenden Anwendungsservern einsetzbar. Mit einem Ansatz, der Automatisierung und Kundenspezifizierung wirksam einsetzt, ist Vgo Software die einzige Option, die Flexibilität und Ausgangssteuerung sowie optimale Verfahrensimplementierung erlaubt. Erfahren Sie mehr zum Thema, wie Vgo Software bei der Erstellung und beim Einsatz Ihrer Java-basierten Unternehmenssoftware helfen kann und besuchen Sie http://www.vgosoftware.com.

Kontakt: Stacey Gentino Vgo Software, Inc SGentino@vgosoftware.com +1-860-533-9383 x 105

Website: http://www.vgosoftware.com

Rückfragen & Kontakt:

Stacey Gentino, Vgo Software, Inc., +1-860-533-9383, Durchwahl 105,
SGentino@vgosoftware.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012