Neun-Monatszahlen: Sartorius steigert Umsatz und operativen Ertrag; Währungseffekte dämpfen Wachstum

· Umsatz, Auftragseingang und operativer Ertrag gegenüber Vorjahr gestiegen · Integrationsprozess mit Stedim weit fortgeschritten · Umsatz- und Gewinnerwartung für 2007 insbesondere aufgrund von Währungseffekten etwas gesenkt

Göttingen (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Nächste Termine:
13. März 2008* Bilanzpressekonferenz in Göttingen
23. April 2008* Hauptversammlung in Göttingen

Emittent: Sartorius AG
Weender Landstr. 94-108
D-37075 Göttingen
Telefon: +49 (0)551 308-0
FAX: +49 (0)551 308-3289
Email: info.investor@sartorius.com
WWW: http://www.sartorius.com
Branche: Biotechnologie
ISIN: DE0007165607, DE0007165631
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München
Sprache: Deutsch

~

Rückfragen & Kontakt:

Petra Kirchhoff; Leitung Konzernkommunikation
Tel: 0551/ 308-1686; Fax: 0551/ 308-3410; Mobil: 0172/5603281
email: petra.kirchhoff@sartorius.com; http://www.sartorius.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 31.10.2007 16:50:53
--------------------------------------------------------------------------------

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004