Plassnik: "Weiterer sichtbarer Erfolg für das internationale Frauennetzwerk"

Dänische Diplomatin an die Spitze der UNO-Friedensmission in Liberia berufen

Wien (OTS) - UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon hat Ellen Margrethe Loj, bisher Ständige Vertreterin Dänemarks in New York, zu seiner neuen Sonderbeauftragten und Leiterin der UNO-Friedensmission in Liberia ernannt. "Damit steht zum ersten Mal seit langem wieder eine Frau an der Spitze einer UNO-Friedensmission - ein weiterer sichtbarer Erfolg des internationalen Frauennetzwerkes. Die besondere Bedeutung dieser Bestellung zeigt sich auch daran, dass in der über 60-jährigen Geschichte der UNO bisher nur fünf Frauen eine solche Position innehatten", so Außenministerin Ursula PIassnik.

"Frauen bei der Besetzung von Führungspositionen in UNO-Friedensmissionen gebührend zu berücksichtigen war eine der zentralen Forderungen der Frauenkonferenz Ende Mai in Wien. UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon hat auf unser Anliegen rasch reagiert: Inzwischen sind auch die stellvertretenden Missionsposten für Liberia, Libanon und Sudan weiblich besetzt", so die Außenministerin. Bis vor wenigen Wochen hatten Frauen in keiner der 54 UNO-Friedensmissionen eine leitende Stellung inne.

"Dies ist ein ermutigender Schritt. Ihm müssen aber weitere folgen. Die Einbeziehung von Frauen auf allen Ebenen der internationalen Friedensarbeit muss eine Selbstverständlichkeit werden. Auch die Europäische Union hat keinen Grund zur Selbstzufriedenheit", unterstrich Plassnik, die darauf verwies, dass unter den neun EU-Sondergesandten keine einzige Frau ist. "An qualifizierten Frauen besteht kein Mangel. Wir müssen weiterhin aktiv dafür eintreten, dass Frauen Zugang zu Führungspositionen erhalten, um ihr Potenzial und ihre Qualifikation voll einbringen zu können."

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische
und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001