"profil": EU-Vertrag: Kanzler Gusenbauer will keine Volksabstimmung, Mehrheit der Österreicher hingegen schon

43 % lehnen eine Volksabstimmung ab

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, will die Hälfte der Österreicher, 50 %, über den neuen EU-Vertrag abstimmen. Bundeskanzler Alfred Gusenbauer lehnt dies hingegen ab. 43 % der Befragten der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut OGM durchgeführten Umfrage teilen seine Ansicht - ihrer Meinung nach soll keine Volksabstimmung über den neuen EU-Vertrag durchgeführt werde. Die restlichen 7 % wollten sich nicht festlegen.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001