Büro der Frauenministerin: Großes Interesse am Tag der Offenen Tür

Wien (OTS) - Rund 1.200 Besucherinnen und Besucher nutzten heute
am Tag der Offenen Tür anlässlich des Nationalfeiertages die Gelegenheit, die Büroräumlichkeiten der Bundesministerin für Frauen, Medien und Öffentlichen Dienst zu besichtigen, mit Bundesministerin Doris Bures ins Gespräch zu kommen und sich über ihre Arbeitsschwerpunkte zu informieren. Im Mittelpunkt des Interesses der Gäste standen die historischen Amtsräume, die verschiedenen Informationsstände zu den drei Arbeitsbereichen von Bundesministerin Doris Bures, wie Kinderbetreuung, Gleichbehandlung, Handy-TV und Jobchancen im Öffentlichen Dienst, die Künstlerinnen VALIE EXPORT und Andrea Prock, die an der künstlerischen Gestaltung des Tages der offenen Tür mitgewirkt haben und selbstverständlich die Begegnung mit Bundesministerin Doris Bures.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 - 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMB0001