Schaunig Appell: ÖVP soll den Modellversuch Neue Mittelschule nicht länger blockieren

ÖVP-Ablehnung dieser Schulform ist rückschrittlich

Klagenfurt (SP-KTN) - Die ÖVP soll den Weg der Chancengleichheit
im Bildungsbereich nicht länger blockieren, richtete heute LHStv. Gaby Schaunig einen Appell an den Koalitionspartner in Wien mit der Aufforderung den geplanten Modellversuch der neuen Mittelschule nicht länger zu verhindern. Die Ablehnung dieser Schulform seitens der ÖVP sei rückschrittlich und verhindere Servicequalität, Leistung und gleiche Bildungschancen für alle Kinder, so Schaunig, die die Wichtigkeit des Reformbedarfs unseres Schulsystem auch im Hinblick auf die Anforderungen denen sich Kinder und Jugendliche später stellen müssen betonte.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002