Benefiz-Konzert des Wiener Hilfswerks am 5. November

Ort: Festsaal der Akademie der Wissenschaften - es spielen: Prof. Clemens Hellsberg, Milan Setena, Robert Bauerstatter, Andrea Wutschek, Benedikt Hellsberg

Wien (OTS) - Anlässlich seines 60-Jahr-Jubiläums veranstaltet das Wiener Hilfswerk am Montag, 5. November 2007 um 19.30 Uhr ein Benefiz-Konzert zugunsten seiner "Betreuten Senioren-Wohngemeinschaften": Prof. Clemens Hellsberg, Milan Setena, Robert Bauerstatter, Andrea Wutschek und Benedikt Hellsberg werden im Festsaal der Akademie der Wissenschaften (1010 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2) Werke von Bach, Haydn, Mozart und Schumann spielen.

Karten für die Veranstaltung, die unter der Patronanz von Frau Vita Liebscher steht, sind gegen eine Spende von 28 Euro pro Person erhältlich. Anmeldungen bei Frau Edda Brunner, Tel.: 01/512 3661-416 oder 0664-545 21 43 oder via E-Mail an brunner@wiener.hilfswerk.at .

Das Wiener Hilfswerk dankt der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Oesterreichischen Nationalbank, den Österreichischen Lotterien, der Erste Bank sowie der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien für die Unterstützung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Goetz
Wiener Hilfswerk
Kommunikation & Medien
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0002