AVISO: Unterwasserpflanzen für die Alte Donau

Wien (OTS) - Die seit Mitte der 1990-er-Jahre von der MA 45 -Wasserbau durchgeführte Sanierung der Alten Donau ist ein voller Erfolg. Das Wasser ist längst wieder glasklar, die Unterwasservegetation sprießt üppig. Nach und nach sollen die hoch wachsenden Makrophyten durch niedrig wachsende "Armleuchteralgen" (Characeen) abgelöst werden. Dazu kommen unter anderem Mähboote zum Einsatz, wodurch mehr Licht auf den Gewässergrund gelangt, was das Aufkommen niedrig wachsender Pflanzen begünstigt. Jetzt wird dieser Prozess durch eine gezielte Characeen-Pflanzaktion weiter gefördert. Umweltstadträtin Ulli Sima präsentiert am morgigen Donnerstag, 25. Oktober 2007, um 10.30 Uhr die Pflanzaktion an der Unteren Alten Donau.

Wir laden alle MedienvertreterInnen herzlich ein!

o Bitte merken Sie vor: Characeen-Pflanzung Alte Donau Zeit: Donnerstag, 25. 10. 2007, 10.30 Uhr Treffpunkt: 1220 Wien, Parkplatz Seestern (An der Unteren Alten Donau/Am Kaisermühlendamm), dann nördlich bis zum 2. Badesteg. Umweltfreundlich erreichbar mit der U1 bis Kaisermühlen, dann Bus 91A, Station Kaisermühlenstraße

(Schluss) wög

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Karl Wögerer
Mediensprecher StR. Mag. Ulli Sima
Tel.: 4000/81 359
E-Mail: karl.woegerer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009