euro adhoc: Villeroy & Boch AG / Sonstiges / Villeroy & Boch AG - Sicherheitsaktion des holländischen Tochterunternehmens (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

24.10.2007

Ad hoc-Meldung

Villeroy & Boch AG - Sicherheitsaktion des holländischen Tochterunternehmens

Mettlach, den 24. Oktober 2007 - Die Villeroy & Boch AG informiert über eine bevorstehende Sicherheitsaktion ihres holländischen Tochterunternehmens Ucosan B.V. im Zusammenhang mit Sturzunfällen.

Bei früheren Versionen einzelner Badewannenmodelle aus dem Werkstoff Quaryl® kann es durch einen heftigen Sturzunfall unter ungünstigen Bedingungen zu Verletzungen durch Materialbrüche kommen. Deshalb wird eine Sicherheitsaktion durchgeführt.

Die jetzt bei Ucosan anlaufende Sicherheitsaktion kann nach unserer Einschätzung zu einem Aufwand in einstelliger Millionenhöhe führen, der das Jahresergebnis des Villeroy & Boch Konzerns negativ beeinflussen kann.

Für die laufende Produktion von Quaryl-Badewannen besteht das oben genannte Risiko nicht. Über die vorgenannte Sicherheitsaktion werden Konsumenten und Marktpartner in Anzeigen, Presseinformationen und im Internet informiert.

Bei Rückfragen:

Presse Deutschland:
Elke Fischer, Villeroy & Boch AG
Tel: +49 (0)6864 - 81 13 97
fischer.elke@villeroy-boch.com

Presse Ausland:
Kirsten Stiller, fischerAppelt Kommunikation München GmbH
Tel.: +49 (0)89 55 06 18 80
presseservice@fischerAppelt.de

Investor Relations:
Philipp Schmidt, Villeroy & Boch AG
Tel: +49 (0)6864 - 81 15 20
schmidt.philipp@villeroy-boch.com

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 24.10.2007 08:07:25
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Villeroy & Boch AG
Saaruferstraße
D-66693 Mettlach
Telefon: +49(0) 6864 81 0
FAX: +49(0) 6864 81 1478
Email: info@villeroy-boch.com
WWW: http://www.villeroy-boch.com
Branche: Konsumgüter
ISIN: DE0007657231
Indizes: Prime All Share
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München
Sprache: Deutsch

Philipp Schmidt
Telefon: +49 (0)6864-81-1520
E-Mail: schmidt.philipp@villeroy-boch.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0011