Karner: Ob Rot, ob Grün, ob Blau, ob Marek - Es bleibt dabei: Alle Fakten auf den Tisch

Was für Österreicher zumutbar ist, muss auch Asylwerbern zumutbar sein

St. Pölten (NÖI) - "Ob Rot, ob Grün, ob Blau, ob Marek - Es bleibt dabei: Alle Fakten auf den Tisch. Entweder die Frau Kollegin Marek hat es nicht verstanden, oder sie will es nicht verstehen. Nochmals zur Erklärung: Asylwerber die mit ihrem Fall an die Öffentlichkeit gehen, sollen freiwillig die Möglichkeit bekommen die Behörde von ihrer Schweigepflicht zu entbinden, und ihren Strafregisterauszug veröffentlichen. Denn wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu fürchten. Wo ist das Problem? Was für Österreicher, die in den öffentlichen Dienst eintreten, zumutbar ist, wird auch für Asylwerber zumutbar sein, die Österreicher werden wollen." sagt VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner zu den heutigen Aussagen von Staatssekretärin Marek.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003