Heute LIVE um 18.35 Uhr auf PULS TV in Talk of Town: Geht die Freunderlwirtschaft in Österreich zu weit?

Wien (OTS) - Florian Klenk, stv. Chefredakteur Falter, präsentiert bei PULS TV exklusiv vor der morgigen Ausgabe des Falter wie innerhalb der Polizei "Freunderl gewirtschaftet" wird.

Florian Klenk berichtet von Briefen und Emails, die Politiker, Journalisten und der Leiter der Staatsanwaltschaft Wien an Roland Horngacher und andere hohe Polizeibeamte geschickt haben, um private Probleme vorzutragen und sich "rechtlichen Rat" zu holen. Dem Falter liegt außerdem ein Stapel an Strafverfügungen vor, die von der Polizei planiert hätten werden sollen.

Die "Freunderlwirtschaft" ist in Österreich ein weit verbreitetes Phänomen. Kleine Gefallen, Gutscheine, Reisen, Geschenksartikel -Korruption hat viele Gesichter. Auch die Vorwürfe gegen die Wiener Polizei und den Verein der "Wiener Freunde der Polizei" werden immer lauter. Nun will Justizministerin Berger ein neues Anti-Korruptionsgesetz beschließen. Die Tatbestände Geschenkannahme und Amtsmissbrauch sollen darin verschärft werden.

Zu diesem brisanten Thema begrüßt Talk of Town Moderatorin Manuela Raidl auch Franz Fiedler, Korruptionsexperte, Transparency International sowie den stv. Vorsitzenden der Polizeigewerkschaft Josef Sbrizzai im PULS TV Studio.

HEUTE in Talk of Town auf PULS TV:

Warum verbietet der Staat nicht ausdrücklich jede Art von Geschenkannahme bei staatlichen Institutionen? Und ist Österreich ein Land der Freunderlwirtschaft?

Ausstrahlungszeiten Talk of Town auf PULS TV

Heute, 23. Oktober um 18.35Uhr und dann stündlich um fünf nach halb. Morgen, 24. Oktober um 11.35, 15.35 und 16.35 Uhr.

PULS TV ist DER Wiener Stadtsender - mit Themen für ganz Österreich.

Aus dem Wiener MuseumsQuartier sendet der Sender einen Mix aus unabhängiger Information, urbanem Entertainment und lebensnahem Service. PULS TV sendet über alle Kabelnetze im Großraum Wien, via digitalem Satelliten sowie ab sofort via DVB-T österreichweit.

Rückfragen & Kontakt:

Katja Pötsch, PULS TV Kommunikation
0664 - 808 99 8980 od. pr@pulstv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001