Der ORF SPORT eröffnet den alpinen Skiwinter in Sölden

Michaela Dorfmeister analysiert in "Sport am Sonntag"

Wien (OTS) - Der ORF eröffnet den alpinen Skiwinter: Wie jedes
Jahr wird die Saison mit einem Riesentorlauf der Damen und Herren in Sölden eingeläutet - der ORF SPORT überträgt live am Samstag, dem 27. (Damen), und am Sonntag, dem 28. Oktober 2007 (Herren), in ORF 1. Der ORF SPORT überträgt insgesamt 86 Bewerbe (die Kombinationsbewerbe als Einzelbewerbe gerechnet) der Weltcupsaison 2007/08 live in ORF 1 -inklusive Teambewerb zum Abschluss in Bormio. Zu den Highlights der Saison zählen nach dem Saisonauftakt in Sölden unter anderem die Überseerennen in der ORF-Primetime sowie aus österreichischer Sicht die Rennen in Kitzbühel (18. bis 20. Jänner 2008) und Schladming (22. Jänner) bei den Herren sowie die Bewerbe in St. Anton (20. bis 22. Dezember) und Lienz (28. und 29. Dezember) bei den Damen. Das Weltcupfinale bestreiten Raich, Schild und Co. zwischen 12. und 16. März 2008 im italienischen Bormio. Am 29. Mai 2008 entscheidet sich, ob Schladming den Zuschlag für die Austragung der Ski-WM 2013 erhält - ORF 1 berichtet über die Vergabe live aus Kapstadt.

Michaela Dorfmeister analysiert in "Sport am Sonntag"

Auch in dieser Saison wartet der ORF SPORT mit einer Reihe von Experten als Kokommentatoren auf: Armin Assinger, Hansi Hinterseer, Hans Knauß (Herren), Thomas Sykora (Damen), Mario Reiter (Damen und Herren) und Christian Mayer (Damen und Herren) begleiten den ORF SPORT im Skizirkus. Neu in diesem Winter: Doppelolympiasiegerin Michaela Dorfmeister sorgt in einigen Ausgaben von "Sport am Sonntag" für die punktgenaue Analyse der Damenbewerbe. ORF-Kommentatoren sind "Sport am Sonntag"-Präsentator Oliver Polzer (Herren) und Peter Brunner (Damen), außerdem Ernst Hausleitner (Damen) und Thomas König (Herren). Rainer Pariasek und Ernst Hausleitner begleiten den Skizirkus als Präsentatoren, fallweise auch Oliver Polzer, Peter Brunner, Bernhard Stöhr, Andreas Felber und Michael Berger.

Der Auftakt in Sölden

400 Minuten alpinen Saisonauftakt mit den beiden Riesentorläufen in Sölden zeigt der ORF SPORT am Samstag, dem 27. (Damen; 9.15 bzw. 12.15 Uhr), und am Sonntag, dem 28. Oktober (Herren; 9.15 bzw. 12.10 Uhr), live in ORF 1, dazu kommen ausführliche Zusammenfassungen auf ORF SPORT PLUS - am 28. Oktober um 20.15 Uhr (Herren) und am 30. Oktober um 20.15 Uhr (Damen).
Kommentatoren in Sölden bei den Damen sind Peter Brunner und Thomas Sykora, bei den Herren Oliver Polzer und Mario Reiter. Präsentator ist Rainer Pariasek, Regie führen Michael Kögler (national) und Fritz Melchert (international). Auch das Hitradio Ö3, ORF.at und ORF TELETEXT berichten umfassend.

"Ö3 Mountainmania" in Sölden

Ab auf die Piste - bei den schon traditionellen Eröffnungsrennen der Damen und Herren kommt es in Sölden zu einem ersten internationalen Kräftemessen der Skistars in dieser Rennsaison. Das Hitradio Ö3 ist das ganze Wochenende mit der "Ö3 Mountainmania" live dabei, wird mit den aktuellen Hits für Stimmung im Zielgelände sorgen und startet damit in die Wintersaison 2007/2008.

Die erste "Ö3 Mountainmania" in dieser Saison bietet am 27. und 28. Oktober am Rettenbachgletscher das Rahmenprogramm für den Riesentorlauf der Damen am Samstag und den Riesentorlauf der Herren am Sonntag. Los geht es bei freiem Eintritt bereits um 8.00 Uhr mit einem Warm-up. Zwischen dem ersten und dem zweiten Durchgang ist wieder Party angesagt. Und nach den Rennen wird bis 16.00 Uhr weitergefeiert. Auf der Ö3-Bühne werden die "Neuen Österreicher" Excuse Me Moses und die Ö3-Soundcheck-Gewinner SheSays für Stimmung sorgen. Mit dabei sind auch Ö3-Moderator Benny Hörtnagl und Ö3-DJ Alex List.

Specials zum Skiweltcup-Auftakt auf ORF.at, im ORF TELETEXT und im ORF OK MultiText

sport.ORF.at, ORF sportinsider, der ORF TELETEXT und der ORF OK MultiText gestalten zum Auftakt des heurigen alpinen Skiwinters in Sölden umfangreiche redaktionelle Schwerpunkte.

Auf sport.ORF.at hält ein Live-Ticker die Leser sekundenaktuell über den jeweiligen Zwischenstand bei den Rennen in Sölden auf dem Laufenden, darüber hinaus informieren aktuelle sowie Hintergrundberichte und Rennanalysen detailliert über das Geschehen beim Skiweltcup-Auftakt. Das umfassende Angebot von sport.ORF.at wird durch Vorschauen auf die aktuelle Saison, einen Weltcupkalender und Sportlerporträts vervollständigt.

Auch die Online-Community-Plattform ORF sportinsider (insider.ORF.at) bietet Fans wieder kostenlose Services für die Skiweltcup-Saison 2007/08 an. So liefert der "SMS-Butler" beispielsweise alle Ergebnisse der in Österreich stattfindenden Rennen direkt, minutenaktuell und gratis auf das Handy. Außerdem stehen von den Österreich-Rennen Highlights, zahlreiche Interviews, Helmkamerafahrten aber auch Berichte über das Partygeschehen rund um die jeweilige Piste als Video on Demand zur Verfügung.

Mit dem Auftakt in Sölden starten auch der ORF TELETEXT (ab Seite 260) und der ORF OK MultiText (Sportportal) ihre umfassende Skiweltcup-Berichterstattung für die kommende Saison. Berichte und Analysen zu den Rennen, detaillierte Ergebnislisten, alle Weltcupwertungen sowie eine Vorschau auf den Weltcupwinter stehen dabei im Mittelpunkt. Der ORF TELETEXT bietet außerdem ebenso wie sport.ORF.at als zusätzliches Service während der Rennen einen Live-Ticker mit den jeweils sekundenaktuellen Rennzwischenständen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001