ASFINAG: Einladung zur Pressekonferenz

Graz (OTS) - Die Planungsarbeiten für den Ausbau der Klagenfurter Schnellstraße S 37 laufen auf Hochtouren. Dazu gehört auch eine sicherheitstechnische Evaluierung der Strecke. Diese wurde in den letzten Monaten durchgeführt. Die Ergebnisse und die daraus resultierenden Maßnahmen dürfen wir Ihnen am kommenden Montag im Rahmen einer Pressekonferenz präsentieren.

Thema:
"Präsentation eines Sicherheitspaketes
für die Klagenfurter Schnellstraße S 37"

Montag, 29. Oktober 2007, 11:00 Uhr
ASFINAG-Autobahnmeisterei Klagenfurt
9020 Klagenfurt, Josef Sablatnig Straße 245

Ihr Gesprächspartner sind:

- DI Alois Schedl, Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH;

- Gerhard Dörfler, Landeshauptmann-Stellvertreter und Verkehrsreferent;

- Univ. Prof. DI Dr. Ernst Pfleger, Leiter des Instituts für ganzheitliche Unfall- und Sicherheitsforschung;

- DI Clemens Mayr, Projektleiter S 37 ASFINAG Autobahn Service GmbH Süd;

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Volker Höferl
Pressereferent
ASFINAG Autobahn Service GmbH Süd
Mobil: +43 (0) 664/6010813827
mailto: volker.hoeferl@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001