BAWAG PSK verkauft Anteile an ATV

Wien (OTS) - Die BAWAG PSK gibt bekannt, dass sie ihren 42,44 %-Anteil an der ATV Privat-TV Services AG an die Concorde Media Beteiligungs G.m.b.H., ein Unternehmen des Mehrheitseigentümers Dr. Herbert Kloiber, verkauft. Der Kaufvertrag wurde heute unterzeichnet. Der Kaufpreis wird mit einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag angegeben.

Mit dem Verkauf an Dr. Kloiber ist sichergestellt, dass die Anteile der BAWAG PSK an ATV in die guten Hände eines strategischen Eigentümers übergehen und ATV die Neuordnung der Eigentumsverhältnisse zu einem kraftvollen Neustart nützen kann.

Der Generaldirektor der BAWAG PSK Dr. Ewald Nowotny: "Wir freuen uns, dass unser Engagement bei ATV an den Medienunternehmer Dr. Herbert Kloiber übergeht und werden mit dem Unternehmen auch weiterhin zusammenarbeiten. Somit ist die Entwicklung des Senders und auch des dualen Rundfunksystems in Österreich in guten Händen".

Dr. Herbert Kloiber: "Mit dem Erwerb der BAWAG PSK-Anteile wird die Fortentwicklung von ATV in unserer Unternehmensgruppe einen noch gewichtigeren Stellenwert erlangen. Wir sehen den kommenden Jahren auch bei etwas verstärktem Wettbewerb mit großem unternehmerischem Enthusiasmus entgegen und freuen uns auf alle Herausforderungen, die der mediale Wettbewerb in dieser schnelllebigen Zeit mit sich bringen wird. Mit ATV steht eine eingeführte Marke bereits wie ein Leuchtturm in der Brandung technologischer Veränderung."

Diesen Text finden Sie auch auf unserer Homepage unter http://www.bawagpsk.com

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG P.S.K. Konzernpressestelle
Tel. 0043 (1) 534 53 - 31210,
e-mail: thomas.heimhofer@bawagpsk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BAW0001