Jubiläum: 100 Jahre Evangelische Pfarrgemeinde in Dornbirn

Ausstellungseröffnung im Dornbirner Stadtmuseum durch LH Sausgruber

Dornbirn (VLK) - In diesem Jahr feiert die Evangelische Pfarrgemeinde Dornbirn ihr 100-jähriges Bestandsjubiläum. Eine aus diesem Anlass gestaltete Sonderausstellung wurde heute, Freitag, 19. Oktober, von Landeshauptmann Herbert Sausgruber im Stadtmuseum Dornbirn feierlich eröffnet. "100 Jahre evangelisches Gemeindeleben in Dornbirn, weit über 100 Jahre gemeinsame Geschichte. Die evangelischen Christen in Vorarlberg haben die Geschichte und die gute Entwicklung des Landes maßgeblich und prägend mitbeeinflusst", betonte Landeshauptmann Sausgruber.

Die evangelische Predigtstation Dornbirn wurde im Jahre 1907 gegründet. Seither entwickelte sich eine lebendige Kirchengemeinde, die heute auch Lustenau und Hohenems umfasst. Mit dem Bau der Kirche im Jahr 1931 in der Rosenstraße und dem Bau des Gemeindezentrums 1957 konnte die notwendige Infrastruktur geschaffen werden.

Ausstellung

Die Ausstellung "100 Jahre evangelisch in Dornbirn" ist vom 19. Oktober bis 11. November 2007 jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 12 Uhr bzw. von 14 bis 17 Uhr im Dornbirner Stadtmuseum zu besichtigen. Die Schau zeigt mit über 200 Exponaten die Höhen und Tiefen einer evangelischen Gemeinde in der Diaspora.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0017