Mojzis zu Lehrlingen: Hochmotivierte junge Menschen, die bewusste Entscheidungen treffen

ÖVP-Bundesgeschäftsführerin Mojzis am „Tag der Lehre“ im direkten Kontakt mit Lehrlingen

Wien, 19. Oktober 2007 (ÖVP-PK) ÖVP-Bundesgeschäftsführerin Michaela Mojzis nutzte den heutigen „Tag der Lehre“, um mit Jugendlichen, die sich für einen Lehrberuf entschieden haben, in Kontakt zu treten. „Die Lehrlinge in Österreich sind hoch motivierte junge Praktiker, die ganz bewusste Berufsentscheidungen treffen“, zeigte sich Mojzis beim Besuch bei der Firma „Porsche Hietzing“ erfreut und begeistert. Der Firmenbesuch habe „sehr deutlich gemacht, dass die Lehrlinge erwachsene Jungendliche sind, die mit Begeisterung ihrem Lehrberuf nachgehen, klar definierte Ziele vor Augen haben und etwas erreichen wollen“. ****

Wie ernsthaft das Thema Lehrlingsausbildung in diesem Wiener Unternehmen genommen werde, zeige sich auch an der Drop-Out-Quote:
„Diese liegt bei ‚Porsche Hietzing’ bei Null. Hier wird das Bemühen des Betriebes um seine jungen Mitarbeiter ebenso deutlich wie das große Engagement der Lehrlinge“, so Mojzis, die abschließend betonte: „Die jungen Menschen sind hochmotiviert, die Betriebe liefern eine erstklassige Ausbildungsarbeit – und die Bundesregierung wird ebenfalls weiter dafür sorgen, dass Österreich DAS Lehrlingsland in Europa ist.“

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0006