PORR bei Managementsystemen führend

PORR ist größter Baukonzern Österreichs mit einem konzernweit geltenden Integrierten Managementsystem (IMS)

Wien (OTS) - "Seit wenigen Wochen kann PORR mit Stolz auf ein Integriertes Managementsystem verweisen, das konzernweit alle Tochter-Gesellschaften in den Bereichen Qualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit umfasst und miteinander vernetzt", betonte PORR-Vorstandsdirektor Dr. Peter Weber bei einem Pressegespräch mit Fachjournalisten am Freitag in der Skylobby der PORR-Zentrale. Mit der Zertifizierung ist PORR österreichweit eines der ersten Unternehmen im Bereich der Bauwirtschaft und gleichzeitig der größte Baukonzern, der zusätzlich zur Zertifizierung nach den Normen DIN EN ISO 9001:2000 (Qualitätsmanagement) und DIN EN ISO 14001:2005 (Umweltmanagement) auch die Erfordernisse aus dem Bereich der Arbeitssicherheit nach dem Arbeitsschutzmanagementsystem OHSAS 18001:1999 in das System integriert und von unabhängiger Stelle (DQS) prüfen ließ.****

PORR sieht in der Integration der drei Managementsysteme zu einer Einheit vielfältige Synergien im Unternehmen, die mit dazu beitragen Kosten und Aufwand zu reduzieren und darüber hinaus einen sichtbaren Beitrag zu globalen Herausforderungen (z.B. Klimaschutz) und zur gesellschaftlichen Nachhaltigkeit (CSR) leisten werden. Vorstandsdirektor Dr. Peter Weber unterstrich abschließend: "Wir gehören damit auch zur internationalen Spitzengruppe von Baugesellschaften, die ein Integriertes Managementsystem nachweisen können. Die Einführung des Integrierten Managementsystems ist abgeschlossen, nun gilt es das System zu leben und kontinuierlich zu verbessern." (Schluss) rr

Nähere Infos, wie Fotos und Pressetext sind unter www.porr.at als Download verfügbar.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Roland Rudel, PR-Referent
Büro des Vorstandsvorsitzenden
Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr AG
Tel: +43 50 626 1004

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POR0001