Kunsthistorisches Museum zu Gast im Nationalen Palastmuseum in Taipeh

67 Gemälde Alter Meister zum ersten Mal in Taiwan zu Gast

Wien (OTS) - Im Nationalen Palastmuseum in Taipeh (Taiwan) findet heute die Eröffnung der Ausstellung des Kunsthistorischen Museums mit dem Titel "Splender of the Baroque and Beyond: Great Habsburg Collectors - Masterpieces from the Kunsthistorisches Museum in Vienna" statt.

Die Schau wird vom taiwanesischen Kulturminister Dr. Tzu-Pau Yang in Anwesenheit des Generaldirektors des KHM, Dr. Wilfried Seipel, und der Abgeordneten zum Nationalrat und Kultursprecherin der SPÖ, Mag. Christine Muttonen, eröffnet.

Insgesamt werden 67 Gemälde aus den Beständen des KHM gezeigt, darunter so berühmte wie "Das Bildnis seines Sohnes Titus van Rijn" von Rembrandt, die "Infantin Margarita Teresa in weißem Kleid" von Velázquez und ein Selbstbildnis von Peter Paul Rubens.

Die Auswahl der Gemälde wurde nach sammlungsgeschichtlichem Aspekt getroffen, um die großen Sammlerpersönlichkeiten der österreichischen Geschichte, wie Kaiser Rudolf II., Erzherzog Leopold Wilhelm oder Leopold I. zu würdigen.

Die Schau war vom 25. Juni bis 30. September 2007 in Seoul (Korea) zu Gast und ist vom 20. Oktober 2007 bis zum 24. Februar 2008 im National Palace Museum in Taipeh zu sehen.

Vom 26. Februar bis 12. Mai 2008 zeigt das Kunsthistorische Museum im Wien im Gegenzug die Ausstellung "Schätze aus dem Nationalen Palastmuseum in Taipeh (Taiwan)". Es werden rund 120 hochrangige Objekte, vor allem Jadearbeiten, Bronzen, Porzellan aber auch Zeichnungen und Kalligraphie, aus fünf Jahrtausenden zu sehen sein. Alle Kunstwerke werden zum ersten Mal in Österreich gezeigt.

Offizielle website des National Palace Museum:
www.npm.gov.tw

Rückfragen & Kontakt:

Irina Kubadinow
Leiterin der Abteilung
Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Kunsthistorisches Museum mit MVK und ÖTM
Wissenschaftliche Anstalt öffentlichen Rechts

1010 Wien, Burgring 5
Tel: +43 / 1 / 525 24- 4021
Fax: +43 / 1 / 525 24- 4098
irina.kubadinow@khm.at
www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001