Die Parlamentswoche auf einen Blick (22.10. - 26. 10. 2007) Eröffnung der Demokratiewerkstatt, Tag der offenen Tür

Donnerstag, 25. Oktober

Der Tag steht ganz im Zeichen der Demokratiewerkstatt:
Nationalratspräsidentin Barbara Prammer stellt, gemeinsam mit den anderen PräsidentInnen von Nationalrat und Bundesrat, das Projekt bei einer Pressekonferenz vor (10 Uhr, Pressezentrum), um ca. 11.30 Uhr wird Bundespräsident Heinz Fischer eine Ansprache halten (Palais Epstein, Innenhof) und anschließend gemeinsam mit den PräsidentInnen von Nationalrat und Bundesrat die Workshops besuchen. Das Ende der Workshops im Palais Epstein und im Parlamentsgebäude ist für
17.30 Uhr vorgesehen.

Freitag, 26. Oktober

Den Nationalfeiertag begeht das Parlament mit einem Tag der offenen Tür. Besucherinnen und Besucher haben von 9 bis 19 Uhr die Gelegenheit, wichtige Räumlichkeiten des Parlamentsgebäudes zu besichtigen. Auf der BesucherInnen-Route liegen etwa der historische Sitzungssaal, die Säulenhalle, der Sitzungssaal des Bundesrats, der Empfangsalon mit den Bildern der Nationalratspräsidenten der
II. Republik, der Budgetsaal und der Sitzungssaal des Nationalrats. Die BesucherInnen werden auch Gelegenheit haben, mit MandatarInnen Kontakt aufzunehmen.

HINWEIS: Die in der "Parlamentswoche" angeführten Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht öffentlich, Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen eine Einladung. Journalistinnen und Journalisten benötigen für eine Teilnahme eine Akkreditierung als Parlamentsjournalisten.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001