Zertifikatsverleihung der Werkstätte Kunstberufe im Bockkeller

AbsolventInnen zeigen ihre PR-Konzepte

Wien (OTS) - Kommender Montag (22.10) ab 18:00 Uhr findet im Spiegelsaal des Bockellers (Gallitzinstr. 1, 1160 Wien) um 18 Uhr die Zertifikatsverleihung für AbsolventInnen der Werkstätte Kunstberufe statt.

Es handelt sich um die Lehrgänge "Veranstaltungsmanagement", "(Mehr) Öffentlichkeit für Kunst und Kultur" sowie "Werkstätte Fernsehdokumentation". Neben den AbsolventInnen und ihren LehrgangsleiterInnen kommen auch VertreterInnen des Kooperationspartners Wirtschaftskammer Wien. Kommerzialrat Michael Hochenegg, Vizepräsident der WKW und Mag.a Barbara Baumgartner, Spartengeschäftsführerin Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKW, haben ihr Kommen zugesagt. Eine besondere Ehre ist die Teilnahme der neuen Vizerektorin der Universität Wien, Dr.in Christa Schnabl, an der Feier.

Als Rahmenprogramm wird der Abschlussfilm der Werkstätte Fernsehdokumentation "Dicke Luft im Stammlokal - Raucher gegen Nichtraucher" gezeigt, der bereits mehrmals auf Okto ausgestrahlt wurde.

PR-Konzepte für das quartier21

Als Abschlussarbeit des Lehrganges "(Mehr) Öffentlichkeit für Kunst und Kultur" mussten die TeilnehmerInnen im Rahmen eines Wettbewerbes ihre Konzepte für das 5-Jahresfest des quartier21 vor einer Jury präsentieren. Die Gewinner sind Erika Arlt, Petra Mühlberger, Dipl. Päd. Sabine Pyringer und Mag. Johanna Wurzinger, die mit Ihrer virtuellen PR-Agentur Artemis[sion] ein überzeugendes Konzept abliefern konnten. Dieses und auch die PR-Konzepte der anderen TeilnehmerInnen liegen bei der Zertifikatsverleihung ebenfalls auf.

Für diese Ausbildung wird das Prädikat PRVA - geprüft beim Public Relations Verband Austria, der Standesvertretung österreichischer PR-Fachleute, vergeben. Bei einem positiven Abschluss beider Semester (beide Zwischenprüfungen mit positivem Zeugnis) erhalten die AbsolventInnen das PRVA-testierte Abschlusszertifikat "Geprüfter/e PR-Berater/in für Kunstberufe". Die Universität Wien bestätigt die erfolgreiche Teilnahme mit einem Abschlusszeugnis. Die TeilnehmerInnen erhalten Basiswissen, Know-how und Einblick in den Arbeitsalltag aller Beteiligten, Journalisten, PR-ExpertInnen und deren Auftraggeber, aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik.

Weitere Informationen über das Angebot der Werkstätte Kunstberufe erhalten Sie im Büro Kunst & Kommunikation/Werkstätte Kunstberufe, Liebhartstaler Bockkeller, Gallitzinstraße 1, A - 1160 Wien, Telefon: 43-1-419 26 16 -11; Fax: Durchwahl - 16 theresia.berger@vwv.at, kunst@vwv.at, http://kunstberufe.vwv.at (Schluss) ped

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Pressereferentin
Verband Wiener Volksbildung
Hollergasse 22, 1150 Wien
Tel.: +43 1 89174 115 Fax: DW 992
Mobil: +43 664 841 53 94
E-Mail: michaela.pedarnig@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007