Zwei weitere Seniorentreffs in Wien eröffnet!

Die modernen Klublokale in der Alser Straße und am Biberhaufenweg bieten attraktives Ambiente inklusive Internet

Wien (OTS) - Am 16. und 17. Oktober 2007 eröffnete Vizebürgermeisterin Grete Laska im Beisein der Bezirksvorsteher Heribert Radjian bzw. Norbert Scheed in der Alser Straße 71 sowie am Biberhaufenweg 78 den mittlerweile elften und zwölften "Seniorentreff" Wiens.

Internet und zeitgemäße Freizeitaktivitäten mitten im 8.

Der Seniorentreff Alser Straße kann auf eine "bewegte Geschichte" zurückblicken: Bereits seit 25 Jahren gibt es diesen Klub für die Josefstädter SeniorInnen. Nachdem der Lokalbesitzer am Bennoplatz 1a im Jahr 2003 Eigenbedarf angemeldet hatte, übersiedelte der Klub zunächst in die Pfarre Breitenfeld am Uhlplatz. Doch bald war klar, dass diese Räumlichkeiten nicht mehr dem heutigen Standard entsprachen. So wurde man schließlich im vergangenen Jahr in der Alser Straße 71, einem ehemaligen Reifenlager, fündig.

Nach nur fünf Monaten konnten die erforderlichen Umbauarbeiten abgeschlossen werden. Der neue Seniorentreff verfügt nun über einen 120 m2 großen Klubsaal mit moderner Beschallungsanlage, einen Multimediaraum mit Internet-Station und Videosystem und sämtliche Nebenräume, wie Küche und seniorengerechte Sanitäranlagen. Selbstverständlich wurden bei der Planung die Bedürfnisse der KlubbesucherInnen berücksichtigt: Der Seniorentreff ist barrierefrei gestaltet; außerdem liegt er besonders verkehrsgünstig - die Haltestelle der Straßenbahnlinie 44 befindet sich direkt vor dem Eingang, die U6-Station Alser Straße in unmittelbarer Nähe.

Den derzeit 58 eingeschriebenen KlubbesucherInnen wird eine Menge geboten: Vom Nordic Walking, Internet-Surfen, Tanzcafé und Gymnastik bis zu Musikveranstaltungen und Fachvorträgen - im Seniorentreff Alser Straße ist kein Platz für Langeweile!

"Der größte Seniorentreff im größten Bezirk" - Neues Donaustädter Klublokal

Am 17. Oktober wurde der zwölfte Wiener Seniorentreff am Biberhaufenwegs 78 im Beisein von Vizebürgermeisterin Grete Laska und des Donaustädters Bezirksvorstehers Norbert Scheed feierlich eröffnet.

Im Donaustädter Bezirksteil Aspern gab es bereits seit einem halbem Jahrhundert einen Pensionistenklub am Siegesplatz 7. Nachdem die Spuren der Zeit auch an den Klubräumlichkeiten nicht vorüber gegangen waren, suchte man einen geeigneten Ort für einen modernen, attraktiven Seniorentreff. Fündig wurde man im ehemaligen Lokal eines Supermarktes.

Mit 313 m2 ist der Seniorentreff am Biberhaufenweg flächenmäßig der größte in Wien - was ja auch gut zum flächenmäßig größten Bezirk passt. Nach umfassenden Umbau- und Adaptierungsarbeiten erstrahlt der Klub nun in neuem Glanz: Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten gehören Musikveranstaltungen mit Tanz - im großen neuen Saal macht dieses beliebte Hobby gleich doppelt so viel Spaß. Die derzeit 112 eingeschriebenen KlubbesucherInnen - und hoffentlich bald noch mehr -erwartet eine neue komfortable Einrichtung, eine Feng Shui-Ecke, eine Internet-Station, eine moderne Küche, seniorengerechte Sanitäranlagen und - das wichtigste - eine freundliche Betreuung durch die engagierten "Klubdamen".

Der neue Seniorentreff befindet sich in einem Stadtentwicklungsgebiet des 22. Bezirks. Ziel ist es, die sozialen Kontakte der dort lebenden SeniorInnen zu fördern und zu erhalten. Das Klublokal liegt nicht nur verkehrsgünstig - direkt vor dem Klublokal halten die Autobuslinien 92A und 93A -, sondern auch am Rande der Naherholungsgebiete Mühlwasser und Lobau, was für gemeinsame sportliche Aktivitäten günstig ist.

Wiener SeniorInnen, die ihre Freizeit gerne aktiv und gesellig gestalten möchten, sind herzlich eingeladen - die KlubbesucherInnen freuen sich über neue Gäste! Beide Seniorentreffs sind wochentags in der Zeit von 13 bis 18 Uhr das ganze Jahr über geöffnet.

o Alle Adressen der Pensionistenklubs und deren Angebote: www.willkommen-im-klub.at/

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hoe

Rückfragen & Kontakt:

Martina Hödl
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 1 313 99/360
E-Mail: pr@kwp.at
Web: www.haeuser-zum-leben.com

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Andreas Sturm
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Klubdirektion
Tel.: +43 1 313 99/400
E-Mail: kb@kwp.at
Web: www.willkommen-im-klub.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008