Gedankenaustausch über Entwicklungszusammenarbeit

Bregenz (VLK) - Im Vorfeld der Kirchenmesse Gloria traf sich Landesrätin Greti Schmid mit einer Reihe von Persönlichkeiten, die im Rahmen von internationalen Hilfsprojekten Partner der Caritas sind, zum Gedankenaustausch.

Die Gäste, die zum Besuch der Gloria nach Vorarlberg kamen, stammen aus verschiedenen Entwicklungsländern und osteuropäischen Staaten. Einige von ihnen, wie die beiden äthiopischen Bischöfe Abraham Desta und Lorenzo Ceresoli sowie die in Südafrika tätige Schwester Silke Mallmann, sind in der Vergangenheit bereits vom Land Vorarlberg für ihre engagierte Tätigkeit aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit unterstützt worden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0006