ÄNDERUNG: Pressekonferenz StS Lopatka

Wien (OTS) - Die heutige Pressekonferenz von StS Lopatka findet
ERST um 11:30 Uhr statt

Wir laden die Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen herzlich ein zu einer P r e s s e k o n f e r e n z
mit Dr. Alexander Janda, dem Geschäftsführer des Österreichischen Integrationsfonds, und Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka.

THEMA: "Sport verbindet - Sport erfüllt wichtige Integrationsaufgabe"

Dass Österreich ein Einwanderungsland ist, ist unbestritten. Mehr als 240.000 Einbürgerungen seit dem Jahr 2000 stellen unsere Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Gerade der Sport hat ein hohes integratives Potenzial, sowohl für soziale, kulturelle wie auch alltagspolitische Integration. Und Sport ist wie Integration eine Querschnittmaterie.

In der gegenwärtigen Diskussion über Möglichkeiten und Wege einer gelungenen Integration, verdient der Sport daher eine besondere Beachtung. Gerade die dem Sport zugrunde liegenden Werte wie Toleranz, Fairplay und Chancengleichheit müssen verstärkt genutzt werden. Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) hat in diesem Jahr mit dem Projekt "Sport und Integration" zahlreiche Initiativen durchgeführt. Staatssekretär Lopatka und ÖIF-Geschäftsführer Janda präsentieren die Ergebnisse und Maßnahmen im Bereich Sport und Integration für die Zukunft.

ZEIT: Donnerstag, 18. Oktober, 11:30 Uhr ORT: Haus des Sports Prinz-Eugen-Straße 12 1040 Wien

Im Anschluss an die Pressekonferenz findet das Symposium "Fit für Integration: Sport verbindet" ebenfalls im Haus des Sports statt. Bitte um Anmeldung per E-Mail: sport@integrationsfonds.at oder per Telefon: 01/710 12 03 - 143

Rückfragen & Kontakt:

Roland Achatz
Staatssekretariat für Sport
Tel.: ++43 1 53 115 4036
Fax: ++43 1 53 115 4065
Handy: +43/664/6106308
E-Mail: roland.achatz@bka.gv.at

Mag. Ursula Schallaböck
Öffentlichkeitsarbeit
Österreichischer Integrationsfonds
Schlachthausgasse 30
1030 Wien
Tel: 0676 55 66 820

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001