Caspar Einem mit Standing Ovations aus SPÖ-Parlamentsklub verabschiedet

Wien (SK) - Mit minutenlangen Standing Ovations und einem Blumenstrauß wurde Caspar Einem, der vorige Woche seinen Rückzug aus der Politik mit Ende Oktober bekanntgegeben hatte, in der heutigen Klubvollversammlung von SPÖ-Klubobmann Josef Cap verabschiedet. ****

Cap betonte, dass sich die politische Arbeit von Caspar Einem stets durch eine hohe intellektuelle und inhaltliche Kapazität gekoppelt mit einem pragmatischen Zugang zu den Dingen ausgezeichnet habe. "Ob in seinen Funktionen als Minister, ob als Abgeordneter, als Vertreter im Parteipräsidium oder als Präsident des BSA - Einem stand für die gelungene Verbindung aus sozialdemokratischem Grundkonsens und dem Vertreten einer eigenen Meinung", so Cap, der abschließend in Richtung Caspar Einem versicherte: "Ich denke darüber nach, wie du uns nicht ganz verloren gehst." (Schluss) js/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011