10 Jahre EUREGIO Weinviertel - Südmähren - Westslowakei

Tagung in Poysdorf am 18./19. Oktober

St. Pölten (NLK) - Der Regionalverband Weinviertel arbeitet seit nunmehr zehn Jahren grenzüberschreitend mit dem Verband der Städte und Gemeinden Südmährens sowie dem Verband der Städte und Gemeinden von Zahorie in der Westslowakei nach dem Modell der EUREGIO zusammen. Im Verbund mit über 260 Gemeinden konnten dabei bislang zahlreiche Projekte initiiert und erfolgreich umgesetzt werden.

Aufgrund des Jubiläums wird die heurige EUREGIO-Tagung zweitägig in Poysdorf abgehalten: Der Donnerstag, 18. Oktober, steht ab 16 Uhr ganz im Zeichen von "10 Jahre EUREGIO in Niederösterreich - Ein Blick in die Zukunft" und beinhaltet auch das Geburtstagsfest. Freitag, 19. Oktober, ist einer neuen Richtung der EUREGIO-Arbeit gewidmet, man möchte sich in Zukunft verstärkt grenzüberschreitender Kooperationen im Sozial- und Gesundheitsbereich annehmen.

Nähere Informationen beim Weinviertel Management, Telefon 02532/28 18 21, 0676/81 22 03 37, e-mail eva.steinmayer@euregio-weinviertel.org oder www.euregio-weinviertel.org

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12180
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002