Multimedia-Website zur Erinnerung an den armenischen Völkermord erlebt Besuchsrekordzahlen

New York (ots/PRNewswire) - Die nationale Nachrichtenreportage der Internetseite www.theforgotten.org über den Völkermord an den Armeniern (1915-1923) erzielte diese Woche kurz vor einer Abstimmung des US-Repräsentantenhauses zur offiziellen Kenntnisnahme dieses Verbrechens gegen die Menschlichkeit einen Rekord. Die Zahl der Besucher in dieser Woche, die mehr über den ersten Völkermord des 20sten Jahrhunderts erfahren wollten, erreichte die 2-Millionen-Marke.

Mit Übersetzung in sechs verschiedene Sprachen liefert die seit sechs Jahren existierende Seite provokative Berichte von Augenzeugen und Überlebenden, dramatische Aufnahmen und eine Chronologie, die im einzelnen die systematischen Deportationen und Massaker am armenischen Volk im Rahmen des ersten nachgewiesenen Völkermordes des 20sten Jahrhunderts nachvollzieht.

Mit archiviertem Filmmaterial von Armin Wegner, einem im April 1915 in der Türkei stationierten Sanitäter der deutschen Armee, und Peter Jennings historischer Berichterstattung über den Völkermord in einer Sondersendung für ABC News im Jahre 2000 dient www.theforgotten.org als eine definitive historische Ressource zu diesem tragischen Ereignis.

TheForgotten, welches im Jahre 2001 gestartet wurde, war eine Kollaboration zwischen dem Armenian National Committee of America und dem Filmemacher Araz Artinian. Die Webseite wird weltweit als Ressource in Klassenzimmern von Rom bis zu den Philippinen genutzt. Araz Artinian hat mittlerweile eine weitere Internetseite namens "20Voices" (www.20voices.com) gestartet, die sich auf die weitere Geschichte von Überlebenden in der Folge des Völkermordes konzentriert.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an das ANCA unter: Armenian National Committee of America 1711 N Street, NW +1-202-775-1918 anca@anca.org www.anca.org Webseite: http://www.anca.org http://www.20voices.com http://www.theforgotten.org

Rückfragen & Kontakt:

Elizabeth S. Chouldjian, Leiterin des Bereichs Kommunikation beim
Armenian National Committee of America, +1-202-775-1918

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003