Schantl: Lymphklinik Wolfsberg: Alles auf Schiene

Baubeginn und Inbetriebnahme bereits vorverlegt

Klagenfurt (SP-KTN) - Der Standort der Lymphklinik Wolfsberg sei keinesfalls gefährdet, wies heute Gesundheitslandesrat Wolfgang Schantl die jüngsten Aussagen Jörg Haiders, der den Standort Wolfsberg in Gefahr sehe, entschieden zurück. Der Zeitpunkt des Baubeginns und der Inbetriebnahme der Lymphklinik wurde nach Gesprächen mit der KABEG bereits auf 2008/2009 vorverlegt, somit sei alles auf Schiene.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001