euro adhoc: ALTA FIDES Aktiengesellschaft für Grundvermögen / Sonstiges / ALTA FIDES AG erhöht Planung kräftig . Erfolgreicher Start der Campus Real Estate AG . Verdoppelung des Umsatzes in 2008 geplant (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

12.10.2007

Stuttgart, den 12. Oktober 2007. Die ALTA FIDES AG, Stuttgart,wird in den kommenden Jahren kräftiger wachsen als bisher geplant. Die Basis bildet die neu gegründete Campus Real Estate AG, Stuttgart, die erfolgreich ihre Arbeit aufgenommen hat, um ein neues studentisches Wohnkonzept in ganz Deutschland umzusetzen. Die neue Tochtergesellschaft konnte sich bereits vier Grundstücke zur Realisierung von Campus-Anlagen sichern; bei zwei weiteren befindet sich das Unternehmen vor dem Abschluss der Kaufverhandlungen. Der erste Campus ist bereits an einen institutionellen Anleger verkauft worden. Es besteht darüber hinaus großes Interesse an weiteren Campus-Projekten.

Dies hat die ALTA FIDES AG veranlasst, ihre bisherige Planung signifikant anzuheben. Im Geschäftsjahr 2008 wird demnach ein Umsatz von 120 Mio. Euro geplant, von dem bereits die Hälfte durch die Campus Real Estate AG beigesteuert wird. Auch das Ergebnis wird im kommenden Geschäftsjahr deutlich steigen. Bereits in diesem Jahr erwartet ALTA FIDES bei einer Verdreifachung des Umsatzes auf 60 Mio. Euro eine Verdoppelung des Jahresüberschusses auf etwa 13 Mio. Euro. Bisher hatte ALTA FIDES AG für 2008 nur ein kleines Wachstum erwartet. In 2009 wird die ALTA FIDES AG den eingeschlagenen Wachstumspfad, insbesondere durch die Aktivitäten der Campus Real Estate AG, fortsetzen.

"Die Campus Real Estate AG hat Vorhaben zum Bau von zunächst 1.300 Wohneinheiten auf dem Tisch, weitere jeweils 2.500 Einheiten sollen im nächsten Jahr sowie in den folgenden Jahren hinzukommen", so Vorstandsvorsitzender Norbert Ketterer. Die ersten Anlagen des neuen "Campus" werden in Karlsruhe, Erlangen, Leipzig -dort zweimal - sowie in Heidelberg und Stuttgart entstehen. "Unser Investitionsprogramm der kommenden fünf Jahre wird sich auf rund 750 Mio. Euro allein für die Campus belaufen. Wir werden uns regelmäßig von etwa der Hälfte der neuen Anlagen wieder trennen".

Die neue Tochtergesellschaft Campus Real Estate AG bietet ein ideales Konzept für einen wachsenden Bedarf an studentischen Wohneinrichtungen. In den kommenden Jahren werden die Studentenzahlen nach aktuellen Statistiken weiter anziehen. Durch die Verkürzung der Schulzeit auf 12 Schuljahre drängen zudem jährlich und gestaffelt nach den verschiedenen Bundesländern jeweils doppelte Jahrgänge von Abiturienten an die Universitäten.

Der Vorstand

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 12.10.2007 20:02:00
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: ALTA FIDES Aktiengesellschaft für Grundvermögen
Altenbergstrasse 3
D-70180 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 601733-0
FAX: +49 (0)711 601733-50
Email: info@altafides.de
WWW: http://www.altafides.de
Branche: Immobilien
ISIN: DE000A0B7EZ7
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf
Sprache: DeutschNorbert Ketter, Vorsitzender des Vorstands
Tel.: +49 (0)341 3552060
E-Mail: ir@altafides.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0014