Saubermacher gewinnt EU-weite PPP-Ausschreibung

Voitsberg (OTS) - Fünf Kommunen haben sich zur "Kernraumallianz Voitsberg" zusammengeschlossen, um die Abfallentsorgung in Form eines PPP-Modells EU-weit auszuschreiben. Die Saubermacher Dienstleistungs AG ging als Bestbieter hervor; nun wurde das Gemeinschaftsunternehmen "Weststeirische Saubermacher GmbH" gegründet. Durch dieses Erfolgsmodell, das zahlreiche Synergieeffekte bietet, ist eine umweltfreundliche und kostengünstige Abfallentsorgung für rund 30.000 Menschen gewährleistet.

Immer mehr Städte und Kommunen setzen bei der effizienten Bewältigung ihrer Aufgaben auf ein vielfach bewährtes Kooperationsmodell zwischen der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft - auf die so genannte "Public-Private-Partnership", kurz "PPP". So auch die Gemeinden Bärnbach, Köflach, Maria Lankowitz, Rosental/Kainach und Voitsberg. Diese fünf Kommunen schlossen sich bereits vor einiger Zeit zur "Kernraumallianz Voitsberg" im Rahmen der REGIONEXT-Initiative des Landes Steiermark zusammen, um gemeinsam die Leistungsfähigkeit ihrer Infrastruktur und Verwaltung zu optimieren. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung stellte die EU-weite Ausschreibung der Abfallentsorgung für die gesamte Kernregion dar - einem Gebiet mit rund 30.000 EinwohnerInnen.

Aus dieser Ausschreibung ging Österreichs führendes Entsorgungs- und Verwertungs-unternehmen - die SAUBERMACHER Dienstleistungs AG - als Bestbieter hervor.

Mit der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens "Weststeirische Saubermacher GmbH", an dem die o.a. Gemeinden und der SAUBERMACHER zu jeweils 50% beteiligt sind (Gemeinden aufgeschlüsselt nach Einwohnerzahl), ist die umweltfreundliche und kostengünstige Abfallentsorgung für diese Region langfristig gesichert.

Operativ startet die Gesellschaft am 01.01.2008; mit den Umstellungsarbeiten wird bereits im Dezember 07 begonnen.

Daten, Fakten und Vorteile:

  • Erfasste Fraktionen: Restmüll, Biomüll und Altpapier
  • Flächendeckende, bequeme Holsammlung
  • Bereitstellung von 23.000 Abfallbehältern
  • Eigene Altpapiertonne für jeden Haushalt
  • Einheitliche Abfuhrtermine u. Behältergrößen im gesamten Vertragsgebiet
  • 6 Fahrzeuge, 19 Mitarbeiter (Übernahme des vorhandenen Personals)
  • Gemeinsame Nutzung der vorhandenen Infrastruktur, Maschinen und Geräte
  • Mehr Leistung, stabile Kosten, zuverlässige Entsorgung

weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=55&dir=200710&e=20071012_s&a=event

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Saubermacher Dienstleistungs AG, Daniel Ulz, Tel.: 059 800-1704
E-Mail: d.ulz@saubermacher.at, www.saubermacher.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0005