Neue NÖGKK-Zentrale feierlich eröffnet

St. Pölten (OTS) - Nach dreijähriger Bauzeit, mehr als 6000 LKWs voller Schutt und 7000 Transportkartons war es am 12. Oktober soweit:
Die NÖ Gebietskrankenkasse lud Prominente aus der Politik, dem Gesundheits- und Sozialbereich sowie der Wirtschaft zur feierlichen Eröffnung und Segnung ihrer neuen Hauptstelle in die Kremser Landstraße 3 ein. Auch Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer, Landeshauptmann DI Dr. Erwin Pröll und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler waren gekommen, um nach ihren Festansprachen einen Blick hinter die Kulissen des attraktiven Neubaus zu werfen.

Den Standort für das neue Haus hat Bauherr Raiffeisen Holding bewusst gewählt. Die neue NÖGKK-Zentrale in der Kremser Landstraße 3 ist optimal zu erreichen, egal ob mit dem Auto, Zug oder Bus. Direkt neben der NÖGKK befindet sich die Pensionsversicherungsanstalt; 2008 wird die AUVA einziehen. Damit gibt es in St. Pölten - einmalig in ganz Österreich - eine gemeinsame Anlaufstelle für Pensions-, Kranken- und Unfallversicherung.

Konrad Köck, Generaldirektor der NÖGKK: 'Dieses Haus ist das sichtbare Zeichen für den stets begleitenden inneren Erneuerungsprozess der NÖ Gebietskrankenkasse, also auch für den 'Neubau' in unserer Verwaltung. Hier arbeiten Menschen für Menschen. Erst dadurch erhält unser neues Haus seinen Sinn.'

KR Gerhard Hutter, Obmann der NÖGKK: 'Die NÖGKK ist in Niederösterreich Garant dafür, dass alle den gleichen Zugang zur medizinischen Behandlung haben. 1,5 Milliarden Euro geben wir pro Jahr für die Gesundheit unserer Kunden aus. Von der neuen Hauptstelle aus betreuen unsere Mitarbeiter 1,1 Millionen Kunden und 40 000 Dienstgeber.'

Dr. Johannes Kleemann, 1. Obmann-Stellvertreter der NÖGKK: 'Als wir im Jahr 1978 die alte Hauptstelle eröffneten, hätte ich nie gedacht, dass wir fast 30 Jahre später in ein neues Gebäude übersiedeln, wo nunmehr unsere Mitarbeiter mit Freude arbeiten können, denn zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für unseren Erfolg.'

Kommerzialrat Ing. Josef Schirak, Vorsitzender der Kontrollversammlung der NÖGKK: 'Mit diesem Neubau ist seitens der Entscheidungsträger des Hauses und auch im Ministerium ein gleichermaßen wichtiger und mutiger Schritt in Richtung Zukunft gesetzt worden. Ich wünsche diesem Haus, dass darin alle gesundheitsrelevanten Problemstellungen bestmöglich gelöst werden können.'

Am Samstag, den 13. Oktober, lädt die NÖ Gebietskrankenkasse gemeinsam mit der Landesstelle der Pensionsversicherungsanstalt von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

NÖ Gebietskrankenkasse
Neue Adresse:

Kremser Landstraße 3
3100 St. Pölten

Öffnungszeiten Kundenbereich Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr Freitag von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr Öffnungszeiten Physikoambulatorium Montag bis Donnerstag von 7:00 bis 15:30 Uhr Freitag von 7:00 bis 12:45 Uhr

Öffnungszeiten Zahnambulatorium
Montag bis Donnerstag von 6:45 bis 16:30 Uhr
Freitag von 6:45 bis 12:30 Uhr

weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200710&e=20071012_n&a=event

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001