Kickl: Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter

Wien (OTS) - Amüsiert reagiert FPÖ-Generalsekretär NAbg Herbert Kickl auf die Jubelaussendung des BZÖ, der zufolge drei steirische FPÖ-Mandatare dem orangen "Bündnis für ein sauberes Graz" beigetreten wären. "Reisende soll man nicht aufhalten, so Kickl, "selbst wenn die Reise in die orange schimmernde, politische Leere führt."

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0008