GROSZ: Weitere Grazer Ex-FPÖ Mandatare zum BZÖ gewechselt

FPÖ versinkt leider in Streit, Hader und Führungschaos

Graz 2007-10-12 (OTS) - "Mit der amtierenden Grazer
RFW-Stadtobfrau Marina Soral, der amtierenden Göstinger Bezirksrätin Maria Koller und dem ehemaligen FPÖ-Gemeinderat und anerkannten Exekutivbeamten Heribert Wind, begrüße ich drei rechtschaffene und einsatzfreudige Kommunalpolitiker in unserem Bündnis für ein sauberes Graz. Gerade diese Persönlichkeiten sind schon in der Vergangenheit für eine verantwortungsvolle, idealistische und bürgernahe Politik gestanden. Umso mehr freut es mich, so wertvolle und erfolgreiche Mitstreiter für die Grazer Gemeinderatswahlen in unseren Reihen zählen zu können. Gerade diese Persönlichkeiten symbolisieren eine erfolgreiche Kommunalpolitik für Graz, für die unter anderem Persönlichkeiten wie die ehemalige Grazer Stadträtin Mares Rossmann gestanden sind", so der steirische BZÖ-Chef und Generalsekretär Gerald Grosz am Freitag in Graz.

Heribert Wind signalisiere personifiziert eine neue Sicherheitspolitik für Graz, die Unternehmerin Marina Soral unsere Kompetenz gerade für die Kleinbetriebe und Maria Koller aufgrund ihres hohen sozialen Engagements das Eintreten gerade für jene Menschen in unserer Stadt, die unschuldig in Not geraten sind. "Es ist aber ein Beweis dafür, dass die FPÖ leider auch auf kommunaler Ebene kein ernstzunehmender Partner mehr ist. Gerade die jetzige FPÖ-Spitze ist für den Stillstand und die Problem in Graz verantwortlich und gehört zu den hilflosen Gemeinderatsparteien, die bisher sämtliche Probleme unserer Landeshauptstadt negiert haben. Dieser bisherige Kurs aber der neu ausgebrochene Streit, Hader und die Krisensitzungen dieser ehemals erfolgreichen Partei haben in den letzten Tagen viele erfolgreiche Funktionäre der Alt-FPÖ dazu bewogen, sich dem BZÖ anzuschließen", so Grosz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0005