Mobil bleiben trotz Arthrose

Im Rahmen eines Patientenvortrages hat die Initiative Gesunde Gelenke am 11. Oktober in Wien über ein bewegtes Leben trotz Arthrose informiert

Wien (OTS) - Geistige und körperliche Aktivitäten sind generell wesentlich, um gesund und vital zu bleiben. Für Arthrose-Patienten gilt dies besonders. Denn auch wenn Arthrose natürlich Einschränkungen mit sich bringt, sind Ruhigstellen und Schonen meist kontraproduktiv.
Die Initiative Gesunde Gelenke hat es sich zum Ziel gesetzt, umfassend über die Krankheit zu informieren sowie Betroffene zu regelmäßiger Bewegung zu motivieren.

Dieses Vorhaben haben am Donnerstag, 11. Oktober 2007, Prim. Priv. Doz. Dr. Peter Peichl, MsC, Vorstand der Internen Abteilung im Evangelischen Krankenhaus Wien, und Claudia Schume, Physiotherapeutin, bei einer kostenlosen Patientenveranstaltung im Raiffeisenforum unterstützt.
Der Ansturm war groß, zahlreiche Interessierte folgten der Einladung der Initiative und informierten sich beim Vortrag von Prim. Peichl über die Krankheit Arthrose und ihre Therapiemöglichkeiten. Welche Art von Bewegung bei Arthrose besonders geeignet ist, hat die Physiotherapeutin Claudia Schume aus Wien erklärt und auch gleich praktische Übungen gemeinsam mit dem Publikum ausprobiert.

Mobil durch Bewegung

Um eine Arthrose-Therapie durch Bewegung zu unterstützen, muss man keinen Hochleistungssport betreiben. Schon mit einfachen, regelmäßigen Übungen kann man große Erfolge erzielen.
Um Arthrose-Patienten das Training zu erleichtern, hat die Initiative Gesunde Gelenke zwei Poster mit einfachen Bewegungsübungen speziell für Arthrose-Patienten erstellt: ein Poster mit allgemeinen Übungen bei Arthrose und jetzt neu eines spezielles für Kniearthrose-Patienten.
Beide können, wie auch eine umfangreiche Palette an Broschüren, bei der Initiative Gesunde Gelenke kostenlos angefordert werden.

Initiative Gesunde Gelenke

Hotline Arthrose: Di & Do 9 -14 Uhr, 0664/82 60 180.
Hotline Chronische Polyarthritis, Di 9 -14 Uhr & Do 14 -18Uhr, 0664/82 60 179.
http://www.gesundegelenke.at

weitere Bilder unter:
http://www.pressefotos.at/album/1/1/200710/20071011_a/

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Fischill PR, Tel: 408 68 24, office@fischill.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002