Ansturm auf Aktionstag Hunde in Wien

Wien (OTS) - Der Wiener Tierschutz Ombudsmann Hermann Gsandtner
lobt den Erfolg des Aktionstages "Hunde in Wien" vergangenen Samstag in allerhöchsten Tönen. Auf den vier ausgewählten Hundeplätzen des Österreichischen Kynologenverbandes legten knapp 500 engagierte Hundebesitzer ihre gratis

Hundeführschein-Prüfung ab. Der enorme Andrang zu dieser Veranstaltung unterstreicht die Bedeutung dieser Prüfung, die ganz im Sinne des konfliktfreien Zusammenlebens zwischen Mensch und Hund im (städtischen) Alltag steht. Großes Interesse herrschte nicht nur an den Prüfungen selbst, sondern auch bei den Info-Ständen des Hauptsponsors "Royal Canin", wo vierbeinigen Prüflinge mit tierisch guten Leckerlis belohnt wurden, deren Besitzer Informationen rund um die richtige Ernährung ihrer Lieblinge erhielten.

Weitere Informationen rund um den Wiener Hundeführschein erhalten Sie unter
http://www.wien.gv.at/umwelt/natuerlich/hundefuehrschein.html sowie
beim Österreichischen Kynologenverband unter 02236 710 667-0 oder unter office@oekv.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Kynologenverband
Siegfried- Marcus - Strasse 7
2362 Biedermannsdorf
Tel: 02236 710 667 -0
www.oekv.at
E-Mail: office@oekv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KYV0001